Stockach

(246782702)
Quelle: Horst Eisele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Stockach im Schnee. Das laufende Jahr 2021 wird ebenso wie 2020 wegen Corona kein leichtes, aber weil es in der Vergangenheit finanziell gut aussah, sind Investitionen auch jetzt möglich, ohne, dass neue Kredite aufgenommen werden müssen.
Stockach Der Haushalt 2021 ist beschlossen: Die Stadt lebt vom Geld der Vergangenheit
Es gibt gute und schlechte Nachrichten: Der Haushalt 2021 der Stadt Stockach weist ein Defizit von rund 3,3 Millionen Euro auf. Aber: Rücklagen aus den Vorjahren helfen, sodass dennoch zahlreiche Investitionen getätigt werden können.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die aktuellen Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: In unserem Stadt-Ticker finden Sie immer die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Kreis Konstanz Winter im Kreis Konstanz: Das sind die schönsten Bilder aus der Region
So viel Schnee hat es in den Städten am Bodensee und im Hegau schon lange nicht mehr gegeben. Innerhalb kürzester Zeit haben sich am 14. und 15. Januar Konstanz, Radolfzell, Singen und Stockach in ein Winterwunderland verwandelt.
Top-Themen
Stockach Pandemische Fasnacht: d‘Nelleburgere bedichtet die ungewöhnliche Fasnachtszeit
Die als d‘Nelleburgere bekannte Stockacherin Sophie Schubert hat die außergewöhnliche Fasnetszeit in diesem Jahr bedichtet.
Sophie Schubert in ihrem Sommerhäs als d‘Nelleburgere. Dieses Bild entstand im Sommer 2020.
Bilder-Story Schwere Stunden überlebte die Fastnacht in Überlingen schon viele: Was uns das Narrenbuch dazu verrät
Seit 100 Jahren führt die Narrenzunft Überlingen ein Narrenbuch. Zwei Männer teilen sich die künstlerische Gestaltung: Victor Mezger junior ab 1921, und Fridolin Mandausch ab 1988. Wir zeigen eine Reihe an beeindruckenden Werken. Sie können im Coronajahr tröstlich wirken. Denn neben einer Vielzahl an fröhlichen Bildern zeigen einige Kunstwerke aus dem Narrenbuch auf, welche Stürme die Fastnacht bereits überlebte. Da ist Corona nur eine von vielen Episoden.
Ab 1921 führte der Bildhauer und Maler Victor Mezger junior das Narrenbuch der Überlinger Narrenzunft. „Mit spitzer Feder und genialem Stift“ habe er die Überlinger Fastnacht kommentiert, würdigte ihn die Narrenzunft, als er dieses Amt altersbedingt 1987 abgab. Hier sein erstes Werk im Narrenbuch, das sein Nachfolger Fridolin Mandausch nicht so richtig einzuordnen weiß, zeigt es nämlich keine typische Szene aus der alemannischen Fastnacht, eher eine karnevalistische Darstellung.
Bilder-Story Winter in Stockach: Das sind die schönsten Bilder aus der Region
Endlich wieder mal richtig Schnee: Viele Menschen erfreuen sich an verschneiten Landschaften und herrlichen Lichtspielen. Nach viel Nebel und nicht enden wollenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie kommt der Schnee gerade recht. Auch wenn er vereinzelt mit etwas Mühsal verbunden sein kann.
Stockach und sein Umland aus der Luft im weißen Winterkleid gesehen.
Stockach-Espasingen Narrenbäumchen zuhause: Trubedrescher ermuntern Einwohner zu Eigenkreativität, da alle Fasnachstveranstaltungen wegfallen
In Espasingen finden keine Fasnachtsveranstaltungen statt, es soll aber einen geschmückten Narrenbaum am Werner-und-Erika-Messmer-Haus geben.
SÜDKURIER Online
Stockach Die Stockacher müssen weiter warten: Die schon lange angekündigte Hornbach-Filiale kommt noch nicht so bald
Eigentlich wurde bereits 2016 verkündet, dass in der Radolfzeller Straße in Stockach ein Baumarkt entstehen soll. Doch der Bau verzögert sich, weil ein Konzept überarbeitet wird und es wegen Corona neue Entwicklungen gibt
Das Gelände, auf dem ehemals das Hotel und Gasthaus Paradies stand. Auf den Baumarkt, der dort entstehen soll, müssen Stockacher noch warten.
Hohenfels Liggersdorf Es geht um einen silbernen Audi A6: Polizei bittet nach Tötungsdelikt in Hohenfels-Liggersdorf die Bevölkerung um Mithilfe
Im Fall des Tötungsdelikts von Hohenfels-Liggersdorf hat sich die Polizei nun mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Gesucht werden Zeugen, die einen silbernen Audi A6 neueren Modells mit Coburger Kennzeichen (CO) gesehen haben.

Der Tatort in Liggersdorf wurde von der Polizei abgesperrt.
Stockach 73-Jährige Autofahrerin verursacht in der Tuttlinger Straße einen Auffahrunfall
Aus Unachtsamkeit hat eine 73-jährige Autofahrerin am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Tuttlinger Straße einen Unfall gebaut.
Stockach 49-Jährige Autofahrerin weicht rechtzeitig aus und verhindert so größeren Unfall
Auf der Kreisstraße 6180 von Stockach nach Zoznegg hat sich am Dienstag gegen 16.15 Uhr ein Unfall ereignet, der glücklicherweise glimpflich ausging.
Kreis Konstanz Zickzack-Kurs bei der Corona-Verordnung: Kein Impfstoff für Klinik-Mitarbeiter und Chaos beim Zutritt für Besucher
Seit Ende 2020 wird den Kliniken des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz (GLKN) versprochen, dass sie Impfstoff gegen das Coronavirus erhalten sollen. Bisher ist noch nichts angekommen. Der Frust in den Kliniken wächst.
Symbolbild
Stockach Schaufenster und Straßen in Stockach schlüpfen nach und nach ins Fasnetskleid
Die ersten Fasnachts-Dekorationen sind in Stockacher Geschäften zu sehen. Bald folgen auch noch kleine Narrenbäumchen vor den Gebäuden. Narrengericht und HHG stellen die Aktion auf die Beine.
Die ersten Schaufenster sind schon mit Puppen, die Häser der Narrengliederungen tragen, geschmückt.
Stockach Die Gewinner stehen fest: Viele wussten die Lösungen des Jahresrückblickrätsels der Lokalredaktion Stockach
Es gab 83 Teilnehmer beim Jahresrückblickrätsel der Lokalredaktion Stockach. Hier sind die Auflösung und die Namen der Gewinner.
Stockach Der Stockacher Handel steht weiterhin unter Druck: Auch der neue Abholservice scheint keine geeignete Lösung zu sein
Die Geschäfte in Stockach bleiben durch den Lockdown weiterhin geschlossen, möglicherweise werden die Maßnahmen sogar verlängert. Der neue Abholservice „Click and Collect“ ist für viele Händler keine gute Alternative.
Anja Schmidt betreibt das Modegeschäft Wundervoll in der Stockacher Oberstadt.
Hohenfels Nach der Gewalttat in Liggersdorf: Wie die Polizei weiter ermittelt
Spuren am Tatort und Suche nach Zeugen: Der Polizeieinsatz nach dem brutalen Tötungsdelikt von Hohenfels-Liggersdorf ist noch nicht abgeschlossen. Unter anderem befragt die Kriminalpolizei Nachbarn.
Ein Absperrband der Polizei riegelt den Tatort in Liggersdorf ab.
Stockach Ein Bahnexperte übt Kritik an Sitzungsunterlagen für den Gemeinderats Stockach zur Ablachtalbahn
Im Gemeinderat soll am Mittwoch über die Mitfinanzierung einer Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung der Ablachtalbahn entscheiden. Über die Unterlagen dazu ist Frank von Meißner nicht glücklich: Er hält sie für nicht neutral und ausführlich genug.
Schnee liegt auf den Schienen der Ablachtalbahn.
Stockach Polizei sucht Zeugen: Unbekannter begeht nach einem Unfall auf einem Parkplatz in der Aachenstraße Fahrerflucht
Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag gegen 16.30 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Aachenstraße einen abgestellten VW Candy beschädigt.
Stockach Pendler dürfen aufatmen: Die Seehäsle-Strecke ist ab Dienstagmorgen wieder vollständig befahrbar
Bis zu 40 Bäume blockierten nach den starken Schneefällen seit Donnerstag die Gleise zwischen Stockach und Radolfzell. Ab Dienstagmorgen soll das Seehäsle wieder fahren können.
Das Seehäsle verkehrte aufgrund des starken Schneefalls in den vergangenen Tagen nicht zwischen Stahringen und Stockach.
Stockach In dieser Fasnet gibt es nur wenige Orden persönlich
Narrenrichter Jürgen Koterzyna und Ordensmeister Markus Vollmer erzählen von den Auszeichnungen des Narrengerichts und wie es dieses Jahr abläuft.
Ordensmeister Markus Vollmer spricht mit Narrenrichter Jürgen Koterzyna (nicht im Bild) über die Orden des Narrengerichts.
Stockach Vom Suchen und Finden der Dinge und wie die Fundbüros helfen
Bei einem Verlust wichtiger Besitztümer können Fundbüros oft helfen. Doch wird diese Anlaufstelle zu selten genutzt. Dabei leisten die Mitarbeiter in einigen Fällen sogar Detektivarbeit.
Eigentümer gesucht: Ein in Stockach gefundenes Bedienteil einer Ladebordwand.
Hohenfels Polizei geht nach Tötungsdelikt in Hohenfels-Liggersdorf von einem Einzeltäter aus: Verdächtiger wird bald ins Justizkrankenhaus verlegt
Nach der schrecklichen Tat vom Samstag in Hohenfels-Liggersdorf kommen immer mehr Details ans Licht. Die wichtigste Nachricht: Der Verdächtige ist ein Einzeltäter. Er soll einen Mann getötet und zwei Kinder schwer verletzt haben. Die mit großer Brutalität begangene Tat wirft noch viele Fragen auf. Beim Motiv tappt die Polizei weiter im Dunkeln – ein Zeuge rettete den verletzen Kindern wohl das Leben.
Das Absperrband der Polizei ist um einen Pfosten gewickelt und grenzt das Grundstück in Hohenfels ab, auf dem sich das Tötungsdelikt zugetragen haben soll.
Landkreis & Umgebung
Radolfzell Kein Impftermin für Pflegeheime: Warum Senioren aus Radolfzell noch auf eine Corona-Impfung warten
Die Stadt hat Briefe zur Impfanmeldung verschickt. Doch Termine gibt es nicht. Auch für die Alten- und Pflegeheimen nicht
So einfach ist nicht an die Impftermine zu kommen. Denn die Terminvergabe des Kreisimpfzentrums in Singen startete zu früh. Symbolbild: Patrick Pleul/dpa
Bilder-Story Winter in Konstanz: Das sind die schönsten Bilder aus der Stadt und dem Umland
Endlich wieder mal richtig Schnee: Viele Menschen erfreuen sich an verschneiten Landschaften und herrlichen Lichtspielen. Nach wochenlangem Nebel und nicht enden wollenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie kommt der Schnee gerade recht. Auch wenn er vereinzelt mit etwas Mühsal verbunden sein kann.
Die Insel Reichenau bietet mit ihrer dicken Schneeschicht einen ungewohnten Kontrast zum Wasser des Bodensees, das bei strahlendem Sonnenschein blau leuchtet.
Bilder-Story Winter am Untersee: Das sind die schönsten Bilder aus der Region
Endlich wieder mal richtig Schnee: Viele Menschen erfreuen sich an verschneiten Landschaften und herrlichen Lichtspielen. Nach wochenlangem Nebel und nicht enden wollenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie kommt der Schnee gerade recht. Auch wenn er vereinzelt mit etwas Mühsal verbunden sein kann.
Ein Blick von hoch oben auf die Radolfzeller Halbinsel Mettnau mit der Liebesinsel und der Höri im Hintergrund.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Konstanz/Kreis Konstanz Polizei warnt: Erneute Welle von Betrugsanrufen überschwemmt Landkreis Konstanz
Vorsicht, wenn ein Herr oder Polizeikommissar Berger anruft. Dabei handelt es sich um einen falschen Polizisten. Er ist Teil einer Trickbetrugsserie, die seit einigen Tagen den Raum Konstanz überschwemmt. Die Polizei rät: Bei einem solchen Anruf am besten auflegen.
Symbolbild