Stockach

(246782702)
Quelle: Horst Eisele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Symbolbild.
Mühlingen Auto überschlägt sich nach dem Überholen – Fahrer bleibt unverletzt
Der BMW eines 23-jährigen Autofahrers hat sich am Donnerstagabend auf einem Acker neben der Stockacher Straße (K 6180) bei Zoznegg überschlagen, nachdem das Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen war.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Stockach Autofahrer lässt absichtlich Räder durchdrehen: Aufgewirbelte Steine verletzten drei Kinder
Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag absichtlich die Räder seines Wagens auf dem Schotterparkplatz in der Heinrich-Fahr-Straße in Stockach durchdrehen lassen und dabei Steine aufgewirbelt.
Top-Themen
Stockach 1000 Personen sollen geimpft werden: Stadt Stockach stellt beim Land Antrag auf Impf-Wochenende
Die Stockacher Stadtverwaltung hofft, dass der Antrag auf ein Impfwochenende bewilligt wird.
Die Stadt Stockach hat ein Impfwochenende beantragt.
Stockach Ein Meilenstein ist geschafft: Kleines Richtfest für das Ärztehaus, das im Spätherbst fertig werden soll
Die Arbeiten am Ärztehaus neben dem Stockacher Krankenhaus schreiten auf Hochtouren voran. Beim Richtfest im kleinen Kreis gab es viel Lob für die Handwerker.
Richtfest auf der Ärztehaus-Baustelle: Vorne von links stehen Marcus Weber (Firma Züblin, Oberbauleiter), Jochen Keller (Firma Züblin, Bereichsleiter Bodensee), Florian Reinhard, Frank Winterhalter, Roxana Matic, Petra Reinhard (Investorin), Patrick Beck (Firma Züblin, Bauleiter) und Klemens Gerhard (Firma Schuler). Bild: Ramona Löffler
Hohenfels/Mühlingen/Stockach Beim Impfen läuft's wie am Schnürchen: Mehr als 400 Personen erhalten am Vatertag in Hohenfels und Stockach die erste Dosis
Der Vatertag stand im Raum Stockach im Zeichen des Impfens. In Hohenfels fand die erste gemeinsame Aktion von Hohenfels und Mühlingen statt. In Stockach war parallel der zweite Impftag der Stadt. Die Teilnehmer freuten sich über die Impfmöglichkeit mit Biontech und Moderna.

Impressionen der Impftage, die am Vatertag parallel in Hohenfels und Stockach waren.
Stockach Neuer Unimog für die Technischen Dienste der Stadt Stockach
Der Planungsausschuss des Stockacher Gemeinderats hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, den inzwischen 13 Jahre alten Unimog U300 der Technischen Dienste nach rund 10.000 Betriebsstunden auszutauschen.
Die Technischen Dienste bekommen einen neuen Unimog wie diesen. Bild: Fa. Knoblauch GmbH, Immendingen
Stockach Fehlalarm im Industriegebiet Hardt
Die Feuerwehrabteilungen Kernstadt und Wahlwies wurden am Mittwochmorgen um 6.46 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Industriegebiet Hardt alarmiert.
SÜDKURIER Online
Stockach Orgelandacht in der Kirche St. Oswald am 16. Mai
Im Rahmen der zehnten internationalen Orgelkonzertreihe findet am Sonntag, 16. Mai, um 18 Uhr in der Kirche St. Oswald in Stockach die dritte und letzte musikalische Orgelandacht statt.
Die Orgel von St. Oswald in Stockach
Stockach Impftermine sind in den Zentren immer noch rar – und die Helfer haben es weiter schwer, für Ältere Termine zu finden
Das ehrenamtliche Helferteam in Stockach zieht eine erneute Bilanz, wie es inzwischen mit der Suche und Vereinbarung von Impfterminen in den Impfzentren läuft. Und manche wollen kein Astrazeneca.
Stockach-Wahlwies Es gibt keine Verunreinigung: Das Wahlwieser Trinkwasser ist laut Labor in Ordnung
Nun sind die Untersuchungsergebnisse nach einem Verdacht in Wahlwies offiziell bestätigt: Das Trinkwasser aus dem Hochbehälter ist in Ordnung.
Das Wahlwieser Trinkwasser ist nicht verunreinigt. Alle Laborergebnisse liegen nun vor.
Stockach Unfallflucht um Mitternacht im Orchideenweg: Verursacher fährt weiter und lässt sein kaputtes Auto am Sportplatz stehen
Der Verursacher eines Unfalls im Orchideenweg in Stockach am Dienstagabend ist mit seinem beschädigten Skoda auf der Flucht nicht weit gekommen, sondern konnte ermittelt werden.
SÜDKURIER Online
Stockach Unzumutbar oder gerecht? In Stockach muss ein Rettungswagenfahrer ein Bußgeld bezahlen, weil er im Einsatz ohne Maske fuhr
55 Euro Bußgeld. Soviel soll ein Rotkreuz-Rettungsfahrer an das Ordnungsamt Stockach bezahlen, weil der Brillenträger bei einer Einsatzfahrt im April keinen Mund-Nasen-Schutz getragen hat. Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst (DBRD) sieht einen möglichen bundesweiten Präzedenzfall und will für sein Mitglied wenn nötig bis zum Bundesverfassungsgericht gehen.
Ein DRK-Auto vor dem Gebäude des Ortsvereins in der Alemannenstraße in Stockach. Ein Rettungswagenfahrer des DRK muss nun ein Bußgeld bezahlen.
Stockach Planungsausschuss vergibt Aufträge für Straßenbauarbeiten an lokale Firmen
In der Stockacher Kernstadt sowie in sieben Ortsteilen werden bald an mehreren Stellen Straßen und Gehwege saniert.
In der Heinrich-Bettinger-Straße verlegen die Stadtwerke Versorgungsleitungen und Leerrohre für die Breitbandversorgung. Später wird die Straße saniert.
Stockach Betrunkene Autofahrer halten Stockacher Amtsgericht auf Trab: Nimmt Alkohol am Steuer zu?
Vor dem Amtsgericht Stockach fanden gleich drei Verhandlungen wegen vorsätzlicher Trunkenheit im Verkehr an einem Tag statt. Die Letzte endete mit einer kuriosen Verfahrenseinstellung wegen eines erzwungenen Fahrerwechsels während der Kontrolle. Das sagt die Polizei zu den Fallzahlen.
Vergangene Woche wurden vor dem Amtsgericht Stockach drei Fälle wegen vorsätzlicher Trunkenheit im Verkehr verhandelt. Zwei endeten mit Geldstrafen und Führerscheinsperren – eine mit einer überraschenden Wendung (Archivbild).
Stockach-Wahlwies Verunreinigtes Trinkwasser? In den ersten Proben aus Wahlwies konnte das Labor nichts feststellen
Die ersten Ergebnisse der Wasserbeprobung aus dem Hochbehälter in Wahlwies sind am Dienstag bei den Stadtwerken eingetroffen, nachdem es am Montag den Verdacht einer Verunreinigung gegeben hatte.
Die erste Ergebnisse der Wasseruntersuchung in Wahlwies war unauffällig.
Stockach Zwei Einsätze zur gleichen Zeit: Traktorunfall und Brandmeldeanlage halten die Feuerwehr auf Trab
Mehrere Feuerwehrabteilungen waren am Montag im Industriegebiet Hardt und bei Winterspüren im Einsatz.
Traktorunfall bei Winterspüren
Stockach Da tut sich ganz schön was: Wie es auf Baustelle an der L194 läuft und woran es bei der B313-Brücke beim Rißtorf-Kreisel hakt
Die Arbeiten für die Verdohlung und Umleitung an der Freibad-Brücke (L194) laufen. Der eigentliche Abriss kommt erst später. Auf der anderen Brücken-Baustelle von Stockach (B313) klappt der laufender Abbruch nur langsam.
Michael Schwab (Firma Schleith) steht in der Grube bei der Freibad-Brücke (L194). Hier laufen Vorbereitungen, damit in diesem Bereich die Mahlspürer Aach für die Dauer des Abrisses und Neubaus der Brücke mit einer Verdohlung umgeleitet werden kann.
Stockach-Wahlwies Ist das Trinkwasser in Wahlwies verunreinigt? Untersuchungen laufen, aber bisher ist nicht klar, ob es wirklich ein Problem gibt
Aufgrund einiger Fälle mit Magen-Darm-Problemen in Wahlwies ging am Montag auf verschiedenen Wegen herum, dass dies mutmaßlich an verunreinigtem Trinkwasser liege.
Die erste Ergebnisse der Wasseruntersuchung in Wahlwies war unauffällig.
Mühlingen Corona und die Zukunft: Die Angebote der Hottenlocher Hofgemeinschaft sind durch Corona gefragt – aber es gibt auch weniger gute Nachrichten
Noch immer sind die Bilder der leeren Klopapier- und Mehlregale während des ersten Lockdowns in den Köpfen der Menschen verankert. Dass es die leeren Regale auch bei anderen Lebensmitteln gab, hat dagegen weniger hohe Wellen geschlagen: Gerade lokale Produkte vom Bio-Hof von neben an sind seit der Corona-Pandemie beliebt und waren 2020 schnell vergriffen.
Kristin-Marlen und Denis Hahn von der Hottenlocher Hofgemeinschaft blicken wegen Uneinigkeiten bei der Pacht ungewiss in die Zukunft: „Die Signale für eine gemeinsame Zukunft stehen momentan schlecht“.
Raum Stockach Weniger Straftaten wegen Corona: Wie sich die Pandemie auf die Kriminalstatistik auswirkt
In der Kriminalstatistik für Stockach ist – ebenso wie in den meisten anderen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft – eine Abnahme an Straftaten im Jahr 2020 zu erkennen. Nur in manchen Bereichen gibt es auch Zunahmen. Was die Pandemie mit der Entwicklung zu tun hat, darüber gibt der Stockacher Revierleiter Wolfgang Widmann Auskunft.
Wolfgang Widmann, Revierleiter in Stockach, sitzt vor der Kriminalstatistik für das vergangene Jahr. Im Gesamten haben auch in Stockach die Fälle abgenommen.
Landkreis & Umgebung
Corona Quarantäne, Tests und Anmelden: Das gilt durch die neuen Regeln für Grenzübertritte zwischen Deutschland und der Schweiz
Zum 13. Mai hat eine neue, bundesweit geltende Einreiseverordnung die bisherigen Landesbestimmungen für Auslandreisen abgelöst. Dies hat spürbare Auswirkungen auf den Grenzverkehr zwischen Deutschland und der Schweiz. Hier können Sie nachlesen, was für Grenzgänger, Einkaufsfahrten und Urlaubsreisen jetzt gilt.
Ein Beamter der Bundespolizei kontrolliert im Mai am Grenzübergang Weil am Rhein an der A5 einen aus der Schweiz einreisenden Autofahrer.
Hohenfels Hohenfels und Herdwangen-Schönach feiern den Spatenstich für die Erweiterung ihres gemeinsamen Gewerbegebiets Egelsee
Das interkommunale Gewerbegebiet (IKG) wird um 3,45 Hektar vergrößert. Die neue Fläche wird ab sofort bis Ende des Jahres erschlossen. Das Interesse an den Bauplätzen ist groß.
Beim Spatenstich für die Erweiterung des Interkommunalen Gewerbegebiets Egelsee (von links): Harald Brütsch (Firma Stumpp), Ideal Dinaj (Bauleiter beim Ingenieursbüro Langenbach), Fabian Gühring (Bauleiter bei Firma Stumpp), Dirk Langenbach (Geschäftsführer des Ingenieursbüro Langenbach), Florian Zindeler (Bürgermeister Hohenfels), Ralph Gerster (Bürgermeister Herdwangen-Schönach).
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Radolfzell Not macht erfinderisch: Im Pizza-Automaten des Imbiss Büfee gibt es jetzt Pizza rund um die Uhr
Ein Pizza-Automat mit frischer Ware in der Konstanzer Straße in Radolfzell erweitert das Geschäft in der Pandemie-Zeit und wird gut angenommen.
Büfee-Geschäftsführer Murat Elceoglu (links) und sein Bruder Selim in der Konstanzer Straße einen Pizza-Automaten aufgestellt, der rund um die Uhr frische Pizzen backt.
Visual Story Der alte Lack ist ab: Katamaran Ferdinand hat in 523 Stunden ein neues Erscheinungsbild bekommen
Nach 14 Jahren wurde der Katamaran Ferdinand neu lackiert. Mit gelben und blauen Streifen repräsentiert er jetzt die Katamaran-Reederei. Am Mittwoch wurde er wieder zu Wasser gelassen.
Ganz langsam wird Ferdinand seinem Element übergeben.