Stockach

(246782702)
Quelle: Horst Eisele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Stockach Stockacher Adventskalender: Türchen Nummer 4 bietet Einblicke ins Jahr 1951
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Raum Stockach Hohenfelser Praxis wird für eine Woche zum kleinen Impfzentrum, obwohl das erst auf der Kippe stand
Durch Änderungen bei Impfstofflieferungen war kurzzeitig die Impfwoche in der Praxis Nagel in Hohenfels in Gefahr. Marc Nagel ärgert sich um Hin und Her der Politik und erklärt, vor welche Herausforderungen der Einsatz von Moderna die Hausärzte stellt, die bisher mit Biontech geimpft haben.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Top-Themen
Stockach Die Stockacher KFZ-Zulassungsstelle öffnet wieder
Ein Jahr lang konnten Behördengänge rund um das Thema Kraftfahrzeug-Zulassung nur noch in Singen und Konstanz erledigt werden. Ab 13. Dezember ist das auch mit Terminvereinbarung wieder in Stockach möglich.
SÜDKURIER Online
Stockach Stockacher Adventskalender: Das dritte Türchen öffnet sich ins Jahr 1971
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Stockach Abriss und Neubau: Discounter plant eine große Veränderung für seine Stockacher Filiale
Der bestehende Lidl-Markt am Stadtwall soll abgerissen werden, um Platz zu machen für eine größere Filiale. Viele Gemeinderatsmitglieder wünschen sich, dass im Rahmen des Neubaus auch neuer Wohnraum entsteht. Diesem Wunsch steht das Unternehmen aber kritisch gegenüber
Die Lidl-Filiale am Stockacher Stadtwall. Das Unternehmen konnte das Grundstück zwischen der Filiale und der Weißmühlenstraße erwerben und will dort nun einen größeren Markt errichten.
Stockach Wegen Umleitung der B34: Provisorische Fußgängerampel schützt Schüler in Espasingen
Die Espasinger Grundschüler müssen wegen der B34-Umleitung und der Haltestellen-Verlegung die stark befahrene B313 überqueren
Die neue provisorische Fußgängerampel in Espasingen sorgt dafür, dass vor allem die Schulkinder am Morgen sicher die Straße queren können.
Stockach Stadt Stockach investiert rund 110.000 Euro für neue Möbel in der Grundschule
Die Stockacher Grundschule bekommt eine neue Möblierung. Das war kürzlich im Gemeinderat zu erfahren.
Die Grundschule Stockach im November 2021 mit dem renovierten Gebäude links. Rechts sind Zwischenbau und das ältere Gebäude zu sehen.
Kreis Konstanz Eng, enger, Seehas? Was die Fahrgäste über die immer wieder zu kurzen Züge denken
Die Seehas-Züge sind morgens häufig überfüllt. Berufspendler fordern einen zusätzlichen Waggon, damit sie in Corona-Zeiten nicht dicht an dicht stehen müssen. Aktuellen Handlungsbedarf sieht die SBB Deutschland auf SÜDKURIER-Nachfrage allerdings nicht.
Berufspendler und Schüler steigen morgens um 7.46 Uhr in Allensbach in den Seehas zu. Über überfüllte Züge ärgern sich viele in der vierten Corona-Welle.
Meinung Immer wieder Ärger mit dem Seehas: Bleibt der Kunde auf der Strecke?
Die vierte Corona-Welle ist da und morgens fahren die Seehas-Züge immer mal wieder in Einzeltraktionen. Das sollte nicht sein. Kundenfreundlich geht anders.
Viele Menschen nutzen den Seehas. Hier in Radolfzell.
Stockach Stockacher Adventskalender: Türchen Nummer 2 führt in den Dezember 1981
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Thurgau/Schaffhausen Der Kanton Thurgau verhängt neue Maskenpflicht
Weil im Grenzkanton Thurgau die Zahl der Corona-Fälle rasch steigt, gelten ab Freitag, 3. Dezember, wieder schärfere Regeln.
Bald wird es im Thurgau wieder eine verschärfte Maskenpflicht geben – wie hier im Einkaufszentrum Chea in Kreuzlingen.
Stockach Der Winter kann kommen: Die Salzsilos der Stadt Stockach sind voll, die Räumfahrzeuge einsatzbereit
25 städtische Mitarbeiter sind für den Winterdienst im Einsatz, einer davon immer schon ab 3.30 Uhr. In den Ortsteilen helfen drei Subunternehmer.
Joachim Specht (links) und Markus Maurer sind zwei der Mitarbeiter, die bei Schnee und Eis unterwegs sind, um Straßen in Stockach zu räumen und zu streuen.
Stockach Zurück in die närrische Vergangenheit: Johannes Waldschütz stellt Stockacher Fasnachtsbilder der vergangenen 120 Jahre vor
Die ersten Bilder stammen aus dem 19. Jahrhundert und ermöglichen einen spannenden Rückblick auf frühere Bräuche und auf die Rolle der Frauen.
Neben einem Harem und Janitscharen-Musik wurden für den Umzug im Jahr 1914 auch Tiere nachgebaut.
Stockach Stockacher Adventskalender: Das erste Türchen führt in den Dezember 1961
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Stockach Hier gibt es kostenlose Bürgertests. Anbieter stehen aber vor großen Herausforderungen
Aufgrund der seit 24. November geltenden Corona-Verordnung werden plötzlich viele Tests benötigt. In den Discountern sind die Selbsttests bereits knapp, auch im Internet gibt es Wartezeiten.
Im Fitnessstudio Injoy kann sich jeder einem Corona-Schnelltest unterziehen. Maximilian Schyra, Sven Zapke, Joachim Schyra und Claudio De Dominicis (von links) haben die Abläufe gut im Griff.
Kreis Konstanz Immer mehr Corona-Patienten auf Intensivstationen: Auch in den Kliniken im Kreis Konstanz spitzt sich die Lage jetzt zu
Bislang ist der Kreis Konstanz noch relativ glimpflich davongekommen, doch jetzt steigt in den Kliniken des Gesundheitsverbunds die Zahl der Corona-Patienten sprunghaft an. Die Häuser versorgen auch Patienten aus anderen Landkreisen. Auf der Intensivstation lägen vor allem Ungeimpfte, sagen die Ärzte. Und: "Geboosterte Patienten sehen wir hier nicht."
Die Nachfrage für Impfungen ist gerade wieder sehr hoch.
Stockach Unbekannter Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall in der Oberdorfstraße zu Fuß
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Montag in der Oberdorfstraße in Stockach, da der mutmaßlich alkoholisierter Radfahrer seine Personalien nicht angeben wollte und geflüchtet ist.
Ein Radfahrer ist nach einem Unfall in Stockach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.
Kreis Konstanz Von Sauerkraut bis Seerhein – wie eine Konstanzerin den Bodensee und die deutsche Kultur nach China bringt
Die Konstanzerin Melina Weber ist in Asien eine kleine Berühmtheit. Die 28-Jährige ist Influencerin und Miss-Deutschland-Kandidatin. In ihren Videos bringt sie Chinesen den Bodensee und die deutsche Kultur näher. Hilfreich ist sicherlich, dass sie neben Englisch und Französisch auch Chinesisch spricht. Und auch ihre Oma hat zum Erfolg im fernen Osten beigetragen – dabei hat sie nur gezählt.
Melina Weber, hier in ihrer Heimatstadt Konstanz, liebt Asien und klärt dort als Kulturbotschafterin auf verschiedenen Social-Media-Kanälen über europäische Gebräuche und Gebäude auf.
Stockach Wie es zur Rückkehr der kultigen Schneeflocke nach Stockach kam
In die Stockacher Weihnachtsbeleuchtung hat sich dieses Jahr eine alte Bekannte geschlichen, die zuletzt vor mehr als zehn Jahren zu sehen war und nostalgische Gefühle weckt.
Nach mehr als zehn Jahren ist wieder eine Schneeflocke in der Stockacher Weihnachtsbeleuchtung zu sehen. Sie wurden 2011 von den modernen Kugeln abgelöst. Dieses Jahr gibt eine Schneeflocke ein Gastspiel.
Stockach Pflegekräfte des Stockacher Krankenhauses erhalten Corona-Sonderprämie
Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) bewilligt eine Corona-Sonderprämie für Pflegekräfte auf Intensivstationen in 26 Krankenhäusern. Das Stockacher Krankenhaus ist eines davon.
Das Stockacher Krankenhaus.
Stockach 18-Jähriger fährt zu schnell und verursacht Frontalkollision auf der B14
Eine leicht verletzte Person und mehr 55.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Frontalzusammenstoßes am Samstag gegen 14 Uhr auf der B 14 zwischen Stockach und Tuttlingen.
Ein Radfahrer ist nach einem Unfall in Stockach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.
Stockach Später in die fünfte Jahreszeit: Narrengericht verschiebt den Beginn der Fasnachtssaison
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird der Start in die Fasnacht in Stockach auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Die Narren hoffen dann auf bessere Voraussetzungen für die Veranstaltungen.
Das Narrengericht bei der Verhandlung gegen Annegret Kramp-Karrenbauer im Jahr 2019. Archivbild: Laura Marinovic
Stockach-Wahlwies Wahlwieser Friedhof ist neu gestaltet – und nun weitgehend barrierefrei
Stadt investiert mehr 100.000 Euro in Anlage, wobei noch nicht alle Arbeiten erledigt sind. Doch zwischenzeitlich verbindet eine Allee das Eingangstor und Kriegerdenkmal.
Der Wahlwieser Ortsvorsteher Udo Pelkner, Martina Steiner von der Stadtverwaltung Stockach und Landschaftsarchitektin Beate Schirmer (von links) stehen auf den neu angelegten Friedhofswegen.
Stockach Umweltzentrum Stockach erhält mehr Geld für seine Aufgaben für die Stadt
Der Stockacher Gemeinderat bewilligte in seiner jüngsten Sitzung die weitere Förderung des Umweltzentrums. Außerdem klang ein Neukonzeption für den Wertstoffhof an.
Stockach im Oktober 2021
Video Dem Verfall überlassen: So sieht es im Schloss Espasingen in Stockach aus
Erst Herrschaftssitz der Familie Bodman, dann Brauerei und jetzt: ein vergessener Ort. Das Schloss Espasingen in Stockach war lange dem Verfall überlassen. In unserem neuen Videoformat „Aufgeschlossen – Vergessene Orte in der Region“ werfen wir für Sie einen exklusiven Blick hinein.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Flüchtlinge Wohin mit den Flüchtlingen? Unterkünfte in der Region werden knapp
Baden-Württemberg muss nach dem deutlichen Rückgang der Flüchtlingszahlen nun wieder deutlich mehr Menschen aufnehmen. Das wird zum Problem: Vor allem für die Kommunen.
Eine von zwei Reservekapazitäten: Die Flüchtlingsunterkunft in der Güterstraße 1 in Singen. Momentan ist sie nicht belegt.
Konstanz Parkgebühren und Azubi-Tickets: Betriebe wollen was zur Mobilitätswende beitragen
Während im Kreistag Konstanz über Gebühren für kreiseigene Parkplätze und vergünstigte Azubis-Ticket diskutiert wird, sind sich einige Betriebe und die Handwerkskammer sicher: Wir würden das Ticket unterstützen. Wann und ob es das Nahverkehrsticket für Lehrlinge geben wird, ist weiter unklar. Denn mehr als eine Idee, ist es noch nicht.
Mirao Wenzel, Azubi des Einzelhandels, hält ein Azubi-Ticket für eine gute Idee. Edeka Baur unterstützt die Initiative.
Radolfzell Simon Gröger wird im kleinen Kreis als neuer Oberbürgermeister von Radolfzell in sein Amt eingeführt
Das überragende Wahlergebnis von 83 Prozent ist in allen Reden ein Thema
Auf der Bühne im Milchwerk: Die drei Hausherren Theopont, Senesius und Zeno auf der gusseisernen Tafel, daneben der neue Oberbürgermeister Simon Gröger mit Amtskette und seine Frau Anita.
Silvester Feuerwerk zu Silvester? Die wichtigsten Antworten, was zum Jahreswechsel erlaubt und verboten sein wird
Für die einen sind die lauten Kracher an Silvester ein Muss, für die anderen ein Ärgernis. Für alle gilt nach Landesbeschluss: Silvester 2021/22 wird weitgehend raketen- und böllerfrei. Antworten dazu, was dennoch erlaubt sein wird, wie sinnvoll regionale Klinken das Verbot bewerten und ob Schweizer Raketen nach Deutschland eingeführt werden dürfen.
Stehen und staunen: Das Feuerwerk zum Silvester vor dem Konstanzer Inselhotel, als es noch keine Pandemie gab.