Ein 17 Jahre alter Kleinkraftradfahrer ist bei einem Unfall am Freitagabend schwer verletzt worden. Der Jugendliche war gegen 19.50 Uhr auf der Landesstraße 189 von Beuren an der Aach kommend in Richtung Volkertshausen unterwegs, als ein nachfolgendes Auto ungebremst auffuhr. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Opel Corsa von einer 66 Jahre alten Frau gefahren. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass er im Klinikum behandelt werden musste.

Laut Polizeiangaben ist ungeklärt, ob das Rücklicht des Kleinkraftrades zum Unfallzeitpunkt geleuchtet hat. Zeugen werden daher gebeten, sich mit Hinweisen beim Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen zu melden, erreichbar unter Telefon (0 77 33) 99 600.