Laut Polizeibericht versuchte die Frau in ihrem VW Bus an der Bergstrecke in einer langen Rechtskurve, zwei Radfahrer zu überholen. Als ihr ein Auto entgegenkam, setzte sie sich wieder hinter die Radfahrer. Die Fahrerin des entgegenkommenden Toyotas leitete eine Vollbremsung ein, der darauf folgende Fahrer eines BMW ebenfalls.

Der BMW fuhr jedoch auf den Toyota auf – vermutlich auch, weil er nach rechts auswich und mit den Rädern auf den Grünstreifen gelangte. Verletzt wurde niemand, einen Zusammenstoß mit dem VW Bus gab es nicht. Die Polizei sucht die Radfahrer, die den Unfall wohl bemerkten aber weiterfuhren. Hinweise an Telefon (0 77 31) 88 80.