Der Mann, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Steißlingen unterwegs war, bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrender 36-Jähriger mit seinem Wagen hinter seinem Vordermann stoppen musste. Dieser hatte angehalten, um einem anderen Autofahrer das Einbiegen auf die L 223 zu ermöglichen.

Beim Aufprall auf den Wagen des 36-Jährigen wurde dieser so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, wie die Polizei mitteilt. Der durch den Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf rund 9000 Euro.