Die Geschichte und die Geschichten im Landkreis Konstanz waren sein Metier und Franz Götz wurde dadurch zur Instanz – auch für die Redaktionen des SÜDKURIER. Wenn es um die Recherchen etwa im Rahmen der SÜDKURIER-Reihe „Gedächtnis der Region“ ging, dann war der frühere Kreisarchivar stets ein guter Ansprechpartner und Informant. Dazu kam viel Menschenkenntnis, ein verschmitzter Blick auf den Gang der Welt und ein phänomenales Gedächtnis für Details der Geschichte. Jetzt ist Franz Götz gestorben. Er erreichte mit 90 Jahren ein hohes Alter, die Trauer um ihn bleibt ebenso wie die Wertschätzung. Die Beisetzung von Franz Götz findet am Donnerstag, 6. August, um 13 Uhr auf dem Singener Waldfriedhof statt.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.