Normalerweise präsentiert sich der Gewerbeverein alle drei Jahre im großen Rahmen. Nun dauerte es ein Jahr länger. Am Samstag, 2. Juli öffnen die Unternehmen von 10 bis 18 Uhr ihre Türen für Besucher. Rund 30 Unternehmer und Vereine zeigen die Vielfalt Steißlingens. Während Corona wurden einige Unternehmer mit Preisen ausgezeichnet und auch Lehrlinge aus Steißlingen waren ganz vorne mit dabei. Im Gewerbegebiet Vor Eichen haben neue Unternehmen gebaut und auch sonst gibt es beim Tag der offenen Tür im Industriegebiet viel zu entdecken.

Bild 1: Tag der offenen Tür- Gewerbegebiet Steißlingen: Unternehmen und Vereine zeigen ihre Vielfalt
Das wird geboten

Sonderaktionen und Bewirtung gibt es aber nicht nur von den teilnehmenden Mitgliedsunternehmen auch Steißlinger Vereine und Organisationen legen sich ins Zeug. Beim Autohaus Schönenberger zeigt die Feuerwehr ihr Können, zudem lockt dort eine Kartbahn. Der Kunst und Kulturkreis sorgt bei Schwarzwaldelemente für Hingucker. Für Familien wird der Tag der offenen Tür auch dank Hüpfburg und Kinderaktionen zum attraktiven Ausflugsziel. Wem das alles nicht aufregend genug ist, der kann mit dem Helikopter zu einem Rundflug abheben. Die Daimlerstraße wird zur Musikmeile. Tagsüber sorgt die Radolfzeller Narrenmusik für Unterhaltung und ab 19 Uhr kann man bei der Afterworkparty das Revival von Cargo Music Live miterleben.

Bild 2: Tag der offenen Tür- Gewerbegebiet Steißlingen: Unternehmen und Vereine zeigen ihre Vielfalt

Der Tag der offenen Türe soll der Vernetzung dienen. Der Vernetzung der Unternehmen mit ihren Stammkunden ebenso wie mit Neukunden, aber auch der Vernetzung der Unternehmen untereinander und mit der Politik. Zudem präsentiert sich Steißlingen als attraktiver Ausbildungsstandort und Arbeitsplatz. Schon vor vier Jahren ächzten die Unternehmer unter vielen bürokratischen Auflagen und das ist mit Pandemie und Ukrainekrieg nicht leichter geworden. So lässt sich im Gespräch miteinander vielleicht auch manches scheinbar Unerklärliches ganz leicht erklären. Vielleicht öffnen sich so auch nach dem Tag der offenen Türe weitere Türen.

Bild 3: Tag der offenen Tür- Gewerbegebiet Steißlingen: Unternehmen und Vereine zeigen ihre Vielfalt

Auf der Homepage des Gewerbevereins kann man sich den Lageplan schon einmal ansehen und den Tag planen. Da das Industriegebiet in Steißlingen sehr weitläufig ist, bietet sich die Nutzung des kostenlosen Shuttlebus an.

Tag der offenen Türe am Samstag, 2. Juli, von 10 bis 18 Uhr, mit Programm für die ganze Familie mit Hüpfburg, Kinderaktionen, Verpflegungsstationen und Musik. Ab 19 Uhr Afterworkparty mit Cargo Music Live. Ein Flyer und ein Lageplan mit allen Ausstellern sind zu finden auf:
http://www.gv-steisslingen.de