Dass die Digitalisierung durchaus Vorteile hat, zeigt sich beim Sponsorenlauf der Lebenshilfe Singen-Hegau. Denn weil der Lauf über einen längeren Zeitraum virtuell veranstaltet wird, können die Teilnehmer selbst entscheiden, wann und wie oft sie laufen, radeln, walken oder schwimmen wollen.

Mehr als 15.000 Kilometer waren das Ergebnis des Sponsorenlaufs 2021. Michael Fleiner ist nicht nur der Initiator der digitalen Veranstaltung, er tritt auch als Mountainbiker in einer Sechsergruppe in die Pedale: „Für den Sponsorenlauf 2022 haben wir uns 530 Kilometer in vier Tagen vorgenommen.“ Fleiner möchte andere anspornen, in der Zeit vom 1. bis zum 25. Juni mitzumachen.

Nicht die Leistung steht im Vordergrund

Im Vordergrund steht dabei die Freude an Bewegung und dass man damit Gutes tue. Und das zur passenden Uhrzeit und an jedem beliebigen Ort. „Im vergangenen Jahr waren einige nachts unterwegs, für andere ging es zig Male um den Ziegeleiweiher. Das steht jedem frei“, sagt Fleiner, der dabei auch an Menschen mit Behinderung denkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Um Teilnehmer zu gewinnen, nutzt er alle Kontakte, denn der Sponsorenlauf ist die wichtigste Einnahmequelle der Lebenshilfe. Wie schon 2021 wird auch Weltklasse-Athlet Richard Ringer mitmachen. Er bereitet sich zurzeit auf die Leichtathlet-Weltmeisterschaft in den USA vor und sammelt im Trainingslager in Kenia Kilometer.

Gemeinsamer Abschluss

Der Abschluss des virtuellen Laufs soll gemeinsam gefeiert werden. „Die letzten Meter können am 25. Juni bis 14 Uhr in der Mühlenstraße zurückgelegt werden, dort wird es auch eine kleine Siegerehrung geben“, kündigt Simone Monné von der Lebenshilfe an. Von 12 bis 16 Uhr ist für Verpflegung und Musik gesorgt, Fleiner wird dann auch wieder als Moderator im Einsatz sein.

Angesprochen sind auch Teilnehmer, die nicht im Hegau wohnen. Kilometer können allein oder im Team gesammelt werden. Wer sich nicht aktiv beteiligen will, kann Sportler mit einem festen oder selbst gewählten Betrag pro Kilometer sponsern. Anmeldungen für den Lauf unter www. lebenshilfe-singen.de/veranstaltungen.