Offensichtlich stark betrunken war ein Mann laut Polizei, als ihn Beamte am Donnerstag gegen 19.10 Uhr in der Hauptstraße einer Personenkontrolle unterziehen wollten. Wie es im Polizeibericht heißt, sei er stand mitten auf der Straße gestanden und habe nicht auf die Ansprache der Polizei reagiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Aggressiv ist er laut Polizei geworden, als er aufgrund der nicht bekannten Identität und der Alkoholisierung in Gewahrsam genommen werden sollte. Mit vereinten Kräften hätten die Einsatzkräfte den 46-Jährigen, der sich den Maßnahmen widersetzte, bändigen können. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei über zwei Promille. Verletzt wurde niemand. Es folgt eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.