Es hat für überregionales Aufsehen gesorgt, als Singener Polizisten im Februar einen elfjährigen Jungen in Handschellen legten und mit zum Polizeirevier nahmen. Die juristische Aufarbeitung des Falles läuft. Doch bis klar ist, wie es in der Sache