Axel Nieburg, geschäftsführender Vorstand der Baugenossenschaft Hegau, ist sauer: Seit Monaten hält ein Farbschmierer die Baugenossenschaft auf Trab. Immer wieder schrieb der Unbekannte Parolen an Hauswände- und Eingänge. Die jüngsten Vorfälle ereigneten sich in der vergangenen Woche. Laut Nieburg wurden wieder zwei Gebäude mit fragwürdigen Texten beschmiert. Die Schmierereien prangerten dabei stets eine Polizeidiktatur an und skandierten gegen Ausländer. „Eines betone ich hier ganz klar: Wir als Baugenossenschaft Hegau distanzieren uns ganz deutlich vom Inhalt und werden gegen die entstandene Sachbeschädigung vorgehen“, machte der Hegau-Chef deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Was laut Axel Nieburg besonders auffällig ist: Die Farbschmierereien haben sich zumindest im Bereich der Hegau auf die Singener Südstadt begrenzt. „Nicht nur bei Objekten von uns, auch umliegende Häuser anderer Hausverwaltungen sind betroffen“, sagte er. Elf Vorfälle sind bei der Hegau bekannt. Sie tauchten bislang konzentriert in der Überlinger Straße, Am Heidenbühl in der Schlesischen Straße und im Langenrain und sogar in der Berliner Straße in Konstanz auf.

Auch in der Berliner Straße waren Parolen zu finden.
Auch in der Berliner Straße waren Parolen zu finden. | Bild: Baugenossenschaft Hegau

Nieburg geht davon aus, dass es sich bei den Schmierereien um ein und denselben Täter handle: „Es muss in allen Fällen der gleiche Täter gewesen sein, dass zeigt sich schon am Bild der Schrift.“ Und wenn der Unbekannte ganze und längere Sätze an die Wände schreibe, so müsste es laut Nieburg auch eine Weile dauern, bis das aufgetragen sei. „Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass bislang niemand da etwas bemerkt haben will von den Bewohnern“, sagte er. Wie hoch der entstandene Schaden sei, stehe derzeit noch nicht fest. „Wir müssen die ganzen Wände überstreichen“, so Nieburg.

Die Baugenossenschaft hat nun eine Belohnung von 1000 Euro ausgelobt, für Hinweise, die zur Aufklärung der Serie von Sachbeschädigungen führen. Zeugen können sich unter Telefon (07731) 932 40 oder info@hegau.com