Die zweitgrößte Stadt im Landkreis Konstanz wählt ihren Oberbürgermeister. Am kommenden Sonntag, 11. Juli, sind etwa 35.500 Wahlberechtigte aufgerufen, ihr Kreuzchen für den Rathaus-Chef der 48.000-Einwohner-Stadt zu machen.Warum ist das wichtig?