Zum 25. Mal wurden an der Hohentwiel-Gewerbeschule Singen Chemisch-Technische Assistenten entlassen. Schulleiter Stefan Fehrenbach begrüßte die Absolventen, Gäste und Lehrkräfte. Er beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Abschluss und lobte gleichzeitig ihre aktive Mitwirkung bei gesamtschulischen Aktivitäten, schreibt die Schule in einer Pressemitteilung. Der stellvertretende Schulleiter Stephan Glunk ließ es sich nicht nehmen, allen 18 Absolventen in einem Lied zur Gitarre namentlich zu gratulieren.

Gabi Glaser-Wuttke, die Leiterin des Berufskollegs für Chemisch-Technische Assistenten (BKC), blickte zurück auf den Beginn der Ausbildung im September 2018, den sie mit dem Aufbruch zu einer Safari verglich. Nur diejenigen Teilnehmer, die sich diszipliniert an die Regeln halten würden, würden unterwegs spannende Einblicke und neue Erkenntnisse gewinnen und kämen am Ende ans Ziel.

Zwei prägende Ereignisse

Die Leiterin des Berufskollegs erwähnte zwei Höhepunkte der Ausbildung, bei denen sich der 25. Jahrgang besonders hervorgetan habe: Als Gastgeber für Schüler aus Singens italienischer Partnerstadt bekam die Klasse großes Lob aus Pomezia, und bei der Entwicklung von Versuchen zur Analyse von Honig und Bienenprodukten wurden sehr gute Ergebnisse erzielt.

Klassenlehrer Norbert Sättele lobte die Kollegiaten für ihre aktive Mitwirkung im Fern-Unterricht. Nur so sei es möglich gewesen, die Anforderungen der Abschlussprüfung zu erfüllen. Damit seien jetzt alle vollwertige staatlich-geprüfte Chemisch-Technische Assistenten und keine coronabedingten „CTA lights“. Zum Glück für die Absolventen sei die Nachfrage nach CTA auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor ungebrochen.

Das sind die Absolventen

Die frisch gebackenen CTAs sind: Aleksandar Adamovic, Berzah Arman, Jessica Bach, Noah B. Fonseca, Daniel Buhl, Stefania Depalma, Anna Finsler, Timo Gisy, Lukas Grootz, Luzian Gülpers, Julia Harms, Lukas Jokic, Pascal Kasek, Sebastian Matzner, Gabriel Ohnmacht, Christian Renner, Jannik Turkovic und Mina Yari.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.