Am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr ist einer Polizeistreife auf der Georg-Fischer-Straße ein VW Touran aufgefallen, dessen Fahrer zügig in Richtung stadtauswärtiger Richtung unterwegs war. Nachdem die Beamten die Verfolgung aufnahmen, versuchte der 25-jährige Mann mit seinem Wagen zu flüchten. Letztendlich konnte der Fahrer im Bereich des Industrieparks Gottmadingen angehalten und kontrolliert werden. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab bei dem Autofahrer einen Wert von beinahe 0,9 Promille. Der 25-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den VW-Fahrer ein.