Der Widerstand nehme Fahrt auf, erklärt Peter Waldschütz für die Bürgerinitiative „Nein zum Kiesabbau im Dellenhau„. Die Bürgerinitiative (BI) habe zusammen mit Mitbürgern und Institutionen beim Landratsamt Konstanz fristgerecht Widerspruch gegen die Genehmigung zum Kiesabbau eingelegt, heißt es in einer Pressemitteilung der BI.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach erfolgter Überprüfung durch das Regierungspräsidium Freiburg und das Landratsamt Konstanz könne nun das weitere Vorgehen der Initiative erfolgen, betont BI-Sprecher Waldschütz in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren