Wie in den vergangenen Jahren wird der Verein Widmann hilft Kindern in der Region e.V. auch dieses Jahr wieder aktiv dafür arbeiten, sozial bedürftigen Familien im Hegau ein christliches Weihnachtsfest zu ermöglichen. "Voriges Jahr konnten wir mehr als 600 Kindern mit ihren Familien mit Spielsachen, Süßigkeiten, Kleidern, Hygieneartikel und vielem mehr eine Freude bereiten", erinnert sich Hans Teschner, der gemeinsam mit Rudolf Babeck die Spendenaktion zu Weihnachten organisiert.

"Diese große Hilfe konnten wir uns nur leisten, weil wir durch die Geschäftswelt und auch durch viele Privatpersonen unterstützt wurden", sagt Rudolf Babeck. Und die Hilfe des Vereins werde auch dieses Jahr benötigt, dringlicher denn je, wissen die beiden Organisatoren. "Für dieses Weihnachten liegen uns jetzt bereits hunderte Bittbriefe vor, denn die Bedürftigkeit in unserer Region ist nach wie vor groß und viele der Hilfsbedürftigen haben Angst, dass sie Weihnachten vergessen werden. Deshalb wenden wir uns erneut an alle, die gerne hilfsbedürftigen Kindern und ihren Eltern in unserer Region zu Weihnachten helfen wollen", appellieren Babeck und Teschner.

"Wir benötigen Spenden, Spielsachen, Süßigkeiten, Hygieneartikel, gut erhaltene Kinderkleidung und alles, was die Augen der Kinder zum Strahlen bringen kann", sagen sie. Sachspenden können ab sofort im Gebäude der Firma Widmann GmbH in Singen, Freibühlstraße 13, abgegeben werden. Die Organisatoren betreuen die Ausgabe der Spenden wieder direkt und persönlich. "Wir kümmern uns darum, dass die gespendeten Sachen auch tatsächlich bei den Bedürftigen ankommen", versichert Hans Teschner. Rückfragen per Mail sind möglich an widmann.babeck@widmann-singen.de oder an Teschner.Stockach@t-online.de

Das Konto für Spenden ist eingerichtet bei der Volksbank Schwarzwald-Baar-Hegau mit den Kontodaten IBAN: DE 62 69 49 00 00 00 20 20 20 25, BIC: GENODE61VS1