Ein 54 Jahre alter Autofahrer hat am Dienstag gegen 12.45 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 81 mit hohem Sachschaden verursacht. Laut Polizeiangaben war er mit seinem Wagen aus aus Richtung Autobahnkreuz Hegau kommend auf dem rechten Fahrstreifen und wollte kurz vor dem Hohentwieltunnel ein Auto überholen. Hierbei übersah er ein Fahrzeug eines 33 Jahre alten Mannes auf dem linken Fahrstreifen. Dieser versuchte nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dies gelang ihm allerdings nicht. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Die Polizei beziffert den Schaden auf über 10 000 Euro.