Die katholische Christkönig-Kirche in Gottmadingen ist bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Wie Dekan Matthias Zimmermann gestern mitteilte, handelt es sich um eine Sicherheitsvorkehrung, nachdem sich im Kirchenschiff vor ein paar Tagen ein Stück Deckenputz gelöst hatte. Wann genau sich dies ereignete, lasse sich nicht sagen. Zunächst sei ein Quadratfeld abgesperrt worden, der Dekan will aber auf Nummer sicher gehen und das Dach von Fachleuten untersuchen lassen. Für ihn sei nicht abzuschätzen, wie gravierend die Dachschäden seien. Wegen der Sicherheitsvorkehrung fällt der Gottesdienst am Sonntag aus, nach derzeitigem Stand der Dinge ist mit einer ersten Begutachtung in der nächsten Woche zu rechnen. Ob an Fronleichnam ein Gottesdienst in der Christkönig-Kirche abgehalten werden kann, lässt sich laut Matthias Zimmermann nicht abschätzen.