Um in die Güterstraße ausfahren zu können, ist am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr, ein Opel-Fahrer laut Polizei von der inneren auf die äußere Fahrspur im Kreisverkehr der Kreuzung von Georg-Fischer- und Güterstraße gewechselt und dürfte dabei einen von der östlichen Georg-Fischer-Straße kommenden, auf der äußeren Fahrspur fahrenden Mitsubishi übersehen haben. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt. Zur Klärung des Unfallablaufs werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Singen zu melden, Tel. (07731)888-0.