Ein an der Ausfahrt der Tiefgarage in der Kreuzensteinstraße befindlicher Kassenautomat wurde zwischen Dienstag, 16.30 Uhr, und Mittwoch, 8.15 Uhr, von unbekannten Tätern aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Eine Zeugin hatte laut Polizei am Dienstag einen Mann beobachtet, der mit einem Werkzeug an dem Kassenautomaten hantiert hatte. Bei einer Nachschau kurze Zeit später sei der Mann, nach Angaben der Zeugin, nicht mehr an dem Automaten gewesen. Da sie davon ausgegangen war, dass es sich bei dem Unbekannten um einen Handwerker handelte, der den Automaten reparierte, meldete sie den Vorfall erst nach Bekanntwerden des Automatenaufbruchs. Folgende Personenbeschreibung konnte die Zeugin angeben: etwa 35 Jahre alt, hellhäutig, dunkle kurze Haare, blauer Rucksack mit weißer Kordel, dunkelblaue, abgesteppte Jacke, schwarze Hose. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Singen, (07731) 888-0, zu informieren.

 

l