Drei Autos sind auf der Singener Güterstraße laut Polizei in eineinander gerauscht, weil vom Anhänger eines vorausfahrenden Wagens ein gelber Sack heruntergefallen ist.

Ein Mercedes-Fahrer bremste am Donnerstag gegen 13 Uhr, um nicht über den Sack zu fahren. Während der folgende Ford-Fahrer noch bremsen konnte, gelang dies einem BMW-Fahrer laut Polizei nicht mehr.

Er prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck des Ford, der dadurch auf den Mercedes aufgeschoben wurde. Die Fahrer im Ford und Mercedes wurden laut Polizei jeweils leicht verletzt. 

Die Polizei Singen bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Auto mit Anhänger machen können, auf dem auch ein Kühlschrank transportiert wurde, oder den Unfall beobachtet haben, sich zu melden, Tel. (07731)888-0.