Zu einer handfesten Schlägerei ist es laut Polizei im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung am Montag gegen 16.15 Uhr zwischen einem 27-Jährigen und einer Frau vor der Beethovenschule gekommen. ie die Polizei mitteilt, mischten sich mehrere unbekannte Jugendliche ein und nach gegenseitigen Provokationen entwickelte sich ein Gerangel, bei dem der 27-Jährige schließlich zu Boden ging und von den drei Jugendlichen geschlagen und getreten worden sein soll, wobei er Prellungen und Schürfwunden haben soll. Die Jugendlichen flüchteten laut Polizei nach dem Vorfall in Richtung der angrenzenden Gärten.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Singen zu melden, Tel. (07731)888-0.