Die Bewerber dürften sich ihrerseits für die bisherige Arbeit des Seniorenrats interessieren, die samt der Projekte fürs neue Jahr vorgestellt wird. Den Themenbereich Mobilität betreut dabei Karl Müller mit seinem Team, es geht ferner um das Projekt „Nette Toilette“, das Ein-Euro-Ticket, die Gehwegabsenkungen, Verbesserungen im ÖPNV (insbesondere die Haltestelle in Weiterdingen), der behindertengerechte Umbau der Bushaltestellen.

Den Themenbereich Soziales und Gesundheit vertritt Almuth Stobbe, für Natur und Umwelt ist Rainer Worbs und sein Team zuständig (hier unter anderem die Wanderkarte für Hilzingen oder der Biotopverbund Bodensee der Siehlmann-Stiftung) und schließlich gibt es noch das Team Computeria mit Michael Doppleb und Benno Petrick.