Ein 59 Jahre alter Mann ist am Freitagabend gegen 22.45 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 314 schwer verletzt worden. Wie die Polizei in einer Presseinformation mitteilte, befuhr eine 23 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen die B 314 in Richtung Hilzingen, als der alkoholisierte Mann auf Höhe des Waldfriedhofes die Fahrbahn überqueren wollte. Laut Polizei gab die Frau an, den Mann aufgrund des starken Regens nicht rechtzeitig bemerkt zu haben. Trotz Vollbremsung erfasste sie den 59-Jährigen. Dieser schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde anschließend über die Fahrbahn geschleudert. Wie die Polizei weiter mitteilte, zog er sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der beschädigte Wagen wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert.