Das diesjährige Hohentwiel-Festival zog insgesamt 12.000 Fans und Besucher an. Wir haben für Sie den Auftritt der Kölschrocker von BAP in 360-Grad-Aufnahmen festgehalten. Klicken Sie sich durch die Aufnahmen aus dem Fotograben vor der Bühne und aus der Menge und erleben die Stimmung des Auftritts bei bestem Wetter.

Mit einem Klick auf das unten stehende Bild gelangen Sie zu allen 360-Grad-Panaroma-Aufnahmen. Die roten Punkte im Bild führen Sie durch den Rundgang.


Wie werden solche Bilder erstellt?

Um solch ein 360-Grad-Bild zu erstellen, braucht man eine spezielle 360-Grad-Kamera oder einen Aufbau aus mehreren Kameras, deren Bilder dann später am Computer zu einem Bild zusammengefügt werden. Bei solch einem Aufbau mit sechs oder mehr Kameras, werden die Kameras so angebracht, dass sie in verschiedene  Richtungen zeigen, und mit ihren Objektiven rundum, also in einem Winkel von 360 Grad alles aufnehmen.

Doch dabei ergeben sich oft viele Bildabschnitte, die sich überschneiden. Um diese Überschneidungen zu entfernen, und um die einzelnen Aufnahmen zusammenzufügen, ist eine spezielle Software nötig.