Im Durchgang der Stadtbücherei schlug er seinem Opfer grundlos und unvermittelt beim Vorbeigehen mit der Faust auf den Rücken. Die Seniorin konnte sich gerade noch an einem Tisch abstützen, um einen Sturz zu verhindern.

Der Täter, der anschließend mit einem anderen Jugendlichen lachend davonlief, soll etwa 16 Jahre alt, etwa 155 Zentimeter groß und korpulent sein. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 77 31) 888 0 zu melden.