Das deutsche U17-Nationalteam kann am zweiten Spieltag des Vier-Nationen-Turniers gegen Israel punkten. Im Singener Hohentwielstadion fiebern rund 2000 Zuschauer mit.

Bild: Svenja Graf

Bild: Albert Bittlingmaier

Bild: Svenja Graf

Bild: Albert Bittlingmaier

Bild: Svenja Graf

Aufstellen zur Hymne: Rund 2000 Zuschauer sehen im Hohentwielstadion das Spiel der deutschen U17-Nationalmannschaft gegen Israel.
Bild: Svenja Graf

Aufstellen zur Hymne: Rund 2000 Zuschauer sehen im Hohentwielstadion das Spiel der deutschen U17-Nationalmannschaft gegen Israel.

Bild: Albert Bittlingmaier

Bild: Albert Bittlingmaier

Bild: Svenja Graf

Bild: Svenja Graf

Bild: Svenja Graf

Bild: Svenja Graf

Bild: Svenja Graf

Bild: Svenja Graf

Bild: Albert Bittlingmaier

Bild: Svenja Graf