Während das Untergeschoss im östlichen Teil der Cano-Baustelle bereits in die Höhe wächst, wird im Stadtplanungsausschuss am Mittwoch, 3. April, der Ausbau von Hegau- und August-Ruf-Straße debattiert. Zur Eröffnung im Herbst 2020 soll die Innenstadt in neuem Glanz erstrahlen. Beide Straßenabschnitte werden im bewährten Muster weitergebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Tiefbauer loben dabei den Cano-Fassadenbau beim Rathaus: Er helfe die zeitlichen Abläufe so zu koordinieren, dass sich die bauausführenden Firmen nicht gegenseitig behindern.

Das könnte Sie auch interessieren