Nicht nur erheblich unter Alkoholeinfluss, sondern auch unter Drogeneinwirkung stand laut Polizei ein 25-Jähriger, der am frühen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr von Security-Kräften einer Diskothek in Singen auf der Toilette beim Konsum von Cannabis ertappt worden sein soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Die hinzugerufene Polizei stellte bei dem Tatverdächtigen mehrere Gramm Marihuana und eine geringe Menge eines weißen Pulvers fest, bei dem es sich um Amphetamin handelt. Der Mann, dessen Alkoholtest über 1,6 Promille ergab, hat sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.