Ein unbekannter Täter hat an vier Stellen in der Singener Innenstadt mit weißer Farbe das sogenannte Anarcho-Symbol aufgesprüht. Wie die Polizei mitteilt, schätzt sie den Schaden auf eine vierstellige Summe.

Der Vorfall geschah zwischen Montagnachmittag und Dienstagmittag an der Hauswand und Außenverglasung von zwei Geschäften in der Scheffelstraße, an einem Gebäude in der Erzbergerstraße und an einer Wand in der Freiheitsstraße. Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise an Telefon (0 77 31) 888-0