In und um Singen
Susanne Gehrmann-Röhm und Marcus Welsch nach der Filmpremiere von "Der Chronist".
Singen Die Premiere des Films "Der Chronist" stieß auf große Resonanz. Der Filmemacher Marcus Welsch sieht das Verdienst in erster Linie bei Willi Josef Waibel: "Von ihm kann man nur lernen!"
Marcus Welsch hat einen Dokumentarfilm über das Lebenswerk von Wilhelm Josef Waibel gedreht, der die Geschichte von Zwangsarbeitern in Singen aufgearbeitet hat. Im SÜDKURIER-Interview geht er auf seine Motivation für den Film ein – und bedauert, dass der Streifen nicht im Fernsehen gezeigt wird.
Alles aus Singen