Singen

Singen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Top-Themen
Ioan Kostina (links), Ioan Trifoi und Landwirtin Sabine Wehrle ernten auf der Reichenau Radieschen.
Singen/Reichenau Wie leben die Saisonarbeiter der Reichenau-Bauern unter Corona-Bedingungen?
Die Ansprüche der Erntehelfer steigen. Wellblechhütten und miserable Bezahlung scheinen deshalb Vergangenheit zu sein. Saisonarbeiter haben begriffen: sie sind systemrelevant – für Landwirte und die Gesellschaft. Der SÜDKURIER hat zwei Betriebe in der Region besucht.
Er war eine herausragende Persönlichkeit der Region: Franz Götz.
Singen Trauer um Franz Götz
Der frühere Kreisarchivar Franz Götz ist tot. Der SÜDKURIER verliert damit einen wichtigen Ansprechpartner bei Recherchen von historischen Themen, der seine profunden Kenntnisse mit viel menschlicher Wärme zu vermitteln wusste.
Wasserball statt Fußball: Zweikampf zwischen dem Singener Ünal Ertürk (links) und Granit Neziri vom TSV Konstanz.
TSV Singen - TSV Konstanz Wasserschlacht in Singen: Spielabbruch beim türkischen Pokalderby
Es war ein kurioses Duell zwischen dem Türkischen SV Singen und dem Türkischen SV Konstanz. Nach sintflutartigen Regenfällen wollten die Konstanzer Gäste nach der Pause nicht mehr antreten. Beim Stand von 2:0 für Singen wurde die Partie abgebrochen. Über die Wertung muss jetzt allerdings der Sportrichter entscheiden.
Ein Bild, das die Dominanz des neuen Einkaufszentrums für die Stadt Singen dokumentiert.
Singen Countdown beim Cano
Die Konturen des neuen Singener Einkaufszentrums sind inzwischen klar erkennbar – doch irgendwie kann man‘s bei der Betrachtung des Rohbaus noch immer nicht so richtig glauben, dass das Cano im Herbst eröffnet wird.
Landkreis & Umgebung
Öhningen Ist eine Musikakademie im Öhninger Chorherrenstift möglich?
Viele Öhninger stehen hinter einer Musikakademie, denn sie versprechen sich eine Belebung des Ortes durch die jungen Musiker. Doch die Frage nach der Finanzierung bereitet allen Sorgen. Wer soll so ein Projekt bezahlen?
Diskutieren auf dem Podium: (von links) Hilde von Massow, Organisatorin der Höri Musiktage, Pfarrer Stefan Hutterer, Moderatorin Barbara Paul, der Öhninger Bürgermeister Andreas Schmid, Geigerin Milena Wilke und Gemeinderat René Zimmermann.