Singen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Singen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Meinung Steuerpolitik: Wer zahlt bestimmt – oder?
Man nehme zum Beispiel das Finanzamt Singen: Mehr als eine Milliarde Euro wurden hier im Jahr 2018 eingenommen – am meisten zahlt dabei Otto Normalverbraucher.
Singen Mann attackiert 22-Jährigen mit einem Stein
Mit einem Stein hat ein junger Mann einen 22-Jährigen verletzt, nachdem sie Montagnacht in der Singener Innenstadt in Streit geraten waren. Zuvor hatte der Täter das Opfer mit zwei weiteren Männern verfolgt.
Meinung Feuer frei: Warum der alte Brauch des Osterfeuers auch im Jahr 2019 noch Sinn macht
Die größte Müllkippe der Welt, das ist überraschenderweise die Luft. Und in diesen Ostertagen haben einige Hegauer mit gigantischen Feuern dazu beigetragen, dass das auch so bleibt. Aber von einem Osterfeuer bleibt mehr als nur Asche und eine verpestete Atmosphäre findet SÜDKURIER-Redakteur Daniel Schottmüller.
Singen Frauen gehen in Gems-Theaterstück auf die Barrikaden
100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts zeigt das Theaterstück "Her mit dem ganzen Leben" in der Gems, wie es um die Gleichberechtigung steht. Angelehnt an eine griechische Komödie, ist das Thema weiter aktuell.
Im Kampf um Gleichberechtigung widersetzen sich die Frauen auch ihren Männern: Die Gems-Produktion "Her mit dem ganzen Leben" anlässlich 100 Jahren Frauenwahlrecht. Bild: Ros
Landkreis & Umgebung
Radolfzell Ruderer machen am 1. Mai die Mettnauwelle
Rudergemeinschaft Seemalrhein verspricht Teilnehmern und Zuschauern am 1. Mai ein sportliches und imposantes Spektakel im Markelfinger Winkel und auf dem Zeller See.
Das finnische Kirchboot "Karisma" mit seinen stattlichen Ausmaßen wird nicht der einzige Hingucker bei der ersten Mettnauwelle der Rudergemeinschaft Seemalrhein am 1. Mai sein. Insgesamt gehen ein Dutzend Boote mit 100 Rudereren an den Start.
Öhningen Die CDU will eine Bürgersprechstunde
Fünf Gründe: Die CDU ­Öhningen nennt Inhalte, für die ihre Kandidaten auf der Liste in den nächsten fünf Jahren nach der Gemeinderatswahl am 26. Mai einstehen wollen
Grundstück und Gebäude gehören der Gemeinde: Die Kandidaten der CDU-Liste in Öhningen wollen sich für eine sinnvolle Nutzung der Bushalle einsetzen.