Singen

Singen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Eingang des Klinikum in Konstanz (Teil des Gesundheitverbundes Landkreis Konstanz, kurz GLKN).
Kreis Konstanz Das Buhlen um die neue Klinik geht weiter – Die Entscheidung soll im Herbst fallen
Drei Grundstücke sind für den Klinikneubau vorgeschlagen worden: Zwei bei Böhringen und eines bei Singen. Doch welche Kriterien werden die Entscheidung prägen? Und kann die Fertigstellung von 2030 eingehalten werden?
Singen Damit nicht länger 300 Kinder auf der Warteliste stehen: Singen plant Kita-Neubau in der Nordstadt
Etwa 300 Kinder älter als drei Jahre stehen derzeit auf der Warteliste für einen Kita-Platz in Singen. Nachdem die Stadt verschiedene Möglichkeiten geprüft hat, will sie 2024 eine neue Kita bauen.
Kriminalität Vorsicht an der Wohnungstür! Mit diesen Maschen wollen Betrüger an Ihr Geld
Ob als falscher Stadtwerke-Mitarbeiter oder vermeintlicher Handwerker: Die Kriminellen werden immer gewiefter. Hier erfahren Sie, welche Betrugsmaschen es gibt, wie sie funktionieren, und wie Sie sich schützen können.
Top-Themen
Singen Mammutaufgabe in ungewissen Zeiten: 40-Millionen-Projekt macht sich auf den Weg
Der Abriss ist in vollem Gang, aber Zeitplan und Kosten wackeln: Das Schlossquartier in Singen sollte 2024 fertig werden. Klar ist jetzt schon: Das wird nicht klappen. Bei den Kosten ist man sich dagegen noch unsicher.
Die Friedenslinde-Kreuzung in Singen wird sich deutlich verändern: Zwei der drei bisherigen Gebäude sind schon abgerissen, um dem ...
Singen Bülent Ceylan macht Luscht auf mehr: So lustig kehrt der Komiker zum Hegau zurück
Der Comedian Bülent Ceylan begeistert die Zuschauer in der Singener Stadthalle und bringt sie mit seiner Vielseitigkeit und Wandelbarkeit zum Staunen. Dabei zeigt sich: Der kann nicht nur witzeln, sondern auch singen!
Wo er auftritt, bleibt kein Auge trocken. Manchmal gelingt es Bülent Ceylan kaum, einen Satz zu Ende zu sprechen, da fangen seine Fans ...
Singen Walter Sittler spielt Erich Kästner: Promi-Schauspieler kommt nach Singen
Walter Sittler ist bekannt durch Auftritte im „Tatort“, „Polizeiruf 110“, „Die Schwarzwaldklinik“ und „Traumschiff“. Am 8. Februar tritt er bei einem Theaterabend in der Stadthalle in Singen auf.
Schauspieler Walter Sittler hat kürzlich den 70. Geburtstag gefeiert. Jetzt plant er einen Auftritt in der Singener Stadthalle.
Aktivismus 20 Jahre Anti-Atom-Protest im Hegau: Warum fehlt gerade bei diesem Umweltthema der Nachwuchs?
Der Singener Verein "Klar!" beschäftigt sich seit zwei Jahrzehnten mit Atomenergie. Doch während in Lützerath der Widerstand groß ist, fehlt vor Ort der Nachwuchs. Wieso? Und hat sich der Protest bisher dennoch gelohnt?
20 Jahre lang Klar!: Josef Diebold (links) war Gründungsmitglied und zehn Jahre lang Vorsitzender, Thomas Weber ist seit zehn Jahren dabei.
Singen Postfiliale in der Nordstadt schließt Mitte Februar: Die Betreiberin erklärt, warum sie aufgibt
Die Bewohner der Nordstadt müssen ab 15. Februar erstmal den Weg in die Innenstadt in Kauf nehmen, wenn sie zur Post wollen. Denn dann schließt die Postagentur in der Nordstadt. Die Hintergründe und wie es weitergeht.
Getrud Homburger ist seit mindestens 15 Jahren für ihre Kunden in der Postagentur in der Nordstadt da. Ab 15. Februar schließt sie nun.
Singen Wer klaut denn Naturschutzgebiet-Schilder? Im Hausener Aachried gab es schon dreimal Diebstähle
Das Hausener Aachried ist Zufluchtsort für Radfahrer, Spaziergänger und Naturliebhaber. Dass sich dort schützenswerte Arten befinden, machen auch mehrere Schilder deutlich – aber davon wurden nun welche gestohlen.
Das Hinweisschild für das Naturschutzgebiet.
Singen Nun geht es dem alten Teestuben-Gebäude an den Kragen: Nächste Woche soll der Abriss beginnen
Beim Scheffelareal verschwindet nun das alte Teestuben-Gebäude – ein bunter Fleck an der Hauptstraße. Unterdessen gibt es Diskussionen mit Anwohnern um Parkplätze.
Das ehemalige Gebäude des selbstverwalteten Jugendtreffs Teestube an der Singener Hauptstraße. Das Haus ist leer, der Baum im Hof ...
Singen-Schlatt unter Krähen Ganz Schlatt ist fest in Narrenhand: Breame laden zum Narrentag ein
Tausende Narren werden am 5. Februar zum Narrentag in Schlatt unter Krähen erwartet. Für die kleine Zunft ist die Organisation ein echter Kraftakt. Was geplant ist und wo noch geparkt werden kann.
Freuen sich auf den Narrentag am Sonntag, 5. Februar, in Schlatt unter Krähen (von links): Breame Ursel Riederer, Zunftmeister Andreas ...
Singen Die Fittingstraße bleibt zu! Hier darf dauerhaft kein motorisierter Verkehr mehr fahren
Der Umbau der Stadt für mehr Fahrradfreundlichkeit geht weiter: Die Abzweigung der Fittingstraße von der Güterstraße bleibt für Autos zu. Bei der Umgestaltung der Güterstraße wird der Radweg für die Dauer errichtet.
Der Abzweig der Fittingstraße (im Vordergrund) von der Güterstraße (im Hintergrund hinter den Pollern) soll für den Autoverkehr auch ...
Singen/Hilzingen Die Narren packen ihr Häs wieder aus: Bei den Schellenhansel werden jetzt Glöckchen kontrolliert
Melina Tachtalis gehört seit über einem Jahrzehnt zur Poppele-Zunft, erst als Rebwieb, jetzt als Schellenhansel. Sie erklärt, wie das Häs für die kommende Fasnacht fit gemacht wird und was dieses Jahr besonders wird
Jetzt kommt das Häs aus dem Schrank: Melina Tachtalis, Mitglied der Singener Poppele-Zunft, freut sich darauf, wieder als Schellenhansel ...
Meinung Die Narren starten im Hegau durch – den Roten Füchsen droht aber ein prominenter Abschied
Der frühere Jungfuchs Marian Schreier dürfte der Uttenhofener Zunft bald den Rücken kehren. Zahlreiche Narren treten bei Bunten Abenden auf. Aber Vorsicht: In der Vergangenheit gab es auch manchen Eklat.
Die Uttenhofer Zunft Rote Füchse hatte Marian Schreier (links) vorsorglich als möglichen neuen Stuttgarter Oberbürgermeister schon beim ...
Schaffhausen Punkrock-Legenden kommen nach Schaffhausen: Die Toten Hosen treten bei Stars in Town 2023 auf
Erste Künstler für das Festival stehen bereits fest, nun kündigt der Veranstalter weitere Programmpunkte an. Neben den Toten Hosen treten auch weitere bekannte Künstler auf.
Die Toten Hosen – hier Frontmann Campino beim Konzert im Konstanzer Bodenseestadion 2022 – kommen nach Schaffhausen.
Singen Liebe und Sex und solche Sachen: Caritas startet neues Projekt für Menschen mit Behinderung
Der Caritasverband Singen-Hegau hat ein neues Projekt auf den Weg gebracht. Zusammen mit Pro Familia Singen wird das Thema Sexualität behandelt. Das Projekt wird von der Aktion Mensch gefördert und dauert drei Jahre
Projektleiterin Sandra Nicolaus, Mathias Graf und Julia Cerisuelo Iserte (beide Pro Familia Singen), Referentin Susanne Hasel und ...
Tengen Zweikampf ums Tengener Rathaus: André Schmal will neuer Bürgermeister in der Hegau-Stadt werden
Der 46-jährige Verwaltungsbeamte hat am Donnerstagnachmittag seine Bewerbung im Rathaus von Tengen abgegeben. Er ist nach Sven Müller der zweite Bewerber für die Schreier-Nachfolge
Bewegung im Beweberkarussell in Tengen: Mit André Schmal hat ein zweiter Bewerber seinen Hut in den Wahlkampfring geworfen.
Kreis Konstanz Familienpaten gesucht! Sie helfen Eltern und Kindern, besser zueinander zu finden
Wenn Familien nicht mehr weiter wissen, können Familienpaten eine Stütze im Alltag sein. Das Landratsamt Konstanz bietet dafür Familien diese Unterstützung an. Wie zwei Patinnen diese Aufgabe mit Eifer annehmen.
Sigrid Thiele und Barbara Klingenbeil ziehen zusammen an einem Strang: Sie arbeiten ehrenamtlich als Familienpaten im Landkreis Konstanz.
Singen/Hegau Was in einem Jahr so alles passiert ist: Jetzt kommt die Auflösung des Jahresrückblicksrätsels
Einige haben ihn sicher schon nach dem dritten Teil erahnt, nun ist der Lösungssatz vollständig: Es kann nur besser werden. Hier gibt es die richtigen Antworten, die zu den Fragen passen – und die Gewinner der Preise.
Vier von 21 Themen, um die es im Jahresrückblicksrätsel für 2022 des SÜDKURIER Singen ging (von oben links im Uhrzeigersinn): Fasnacht, ...
Singen/Berlin Vom Fensterputzer nach Bellevue: Wie Alexander Flügler das Treffen mit dem Bundespräsidenten erlebte
Alexander Flügler setzt sich für die Sache der Jenischen ein. Nun war er beim Neujahrsempfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, hat dabei um Unterstützung gebeten. Das Ziel: ein jenisches Zentrum in Singen.
Der Singener Vertreter der Jenischen, Alexander Flügler (rechts), im Gespräch mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dessen ...
Singen Bald endet die diesjährige Vesperkirche – und vom Oberbürgermeister gibt es viel Lob
Nach zwei Jahren Pause kann die Vesperkirche in diesem Jahr wieder stattfinden, ist aber bald schon wieder vorbei: Sie endet am Sonntag, 29. Januar. Bei den Besuchern kam sie gut an.
In Aktion für die Vesperkirche (von links): Eric Stadelhofer, Mariette Huntscha und OB Bernd Häusler. ACK steht für Arbeitskreis ...
Singen-Bohlingen Jetzt kann das Dorfjubiläum beginnen: Vor 1250 Jahren wurde Bohlingen erstmals urkundlich erwähnt
Am Samstag, 28. Januar, feiert Bohlingen den Auftakt seiner 1250-Jahr-Feier. Dazu wird am Ortseingang eine Jubiläumseiche gepflanzt. Und auch das ganze Jahr über sind noch Veranstaltungen geplant.
Bohlingen plant in seinem Jubiläumsjahr so einiges. Zur Bohlinger Sichelhenke im August soll das neue Lagergebäude als Festzeltanbau ...
Singen Endlich wieder normale Fasnet: So planen die Hegauer Zünfte den Start der fünften Jahreszeit
Die Narren sind bereit für den 11.11. Nach zwei von Verzicht und Einschränkungen gezeichneten Jahren kehren die Zünfte zur närrischen Normalität zurück.
Holger Reutemann, Vorsitzender des Narrenvereines Burg Rosenegg, freut sich auf eine bald volle Tribüne beim Martinispiel der ...
Kreis Konstanz Shisha statt Skifahrn – Zöllner entdecken massenhaft Wasserpfeifentabak in Auto auf der A98
Die drei Männer im Wagen gaben an, auf der Rückreise vom Skiurlaub in Österreich zu sein. Allerdings hatten sie keine Skiausrüstung, sondern 194 Kilogramm Rauchware dabei.
Fein säuberlich in Ein-Kilo-Päckchen portioniert: der in einem Wagen auf der A98 sichergestellte Wasserpfeifentabak.
Singen Wurde mit der Hose auch Ehre geklaut? An Messerstecherei beteiligte Familie wieder vor Gericht
Bereits acht Monate vor der Messerstecherei in Singen gerieten Mitglieder zweier syrischer Familien aneinander. Dabei musste ein 35-Jähriger offenbar nicht nur Prügel einstecken, sondern auch eine Hose hergeben.
Am Amtsgericht Singen wird ein Fall verhandelt, der sich im April 2020 am Rathausplatz in Singen zugetragen haben soll: Oasama A. soll ...
Rielasingen-Worblingen Kreissporthalle soll geräumt werden und bei den Leichtbauhallen geht es voran: Das ist der Zeitplan
Seit August leben Flüchtlinge in der Kreissporthalle in Singen, bald könnten sie ausziehen. Auch ist die Leichtbauhalle in Rielasingen fast fertig und in Hilzingen soll mit der Aufstellung der zweiten begonnen werden
Links der Blick in die Kreissporthalle, rechts die neue Leichtbauhalle in Rielasingen.
Kreis Konstanz Bangen bei Karstadt! Mitarbeiter und Kunden hängen weiter in der Luft
Bis Ende Januar sollte der Galeria-Konzern seine Streichliste für die Filialen vorlegen. Dabei geht es auch um die Zukunft für Singen und Konstanz. Insider sagen: Was bisher kursiert, sind nur Spekulationen.
Wie lange gehen hier noch Kunden ein und aus? Die Zukunft der Karstadt-Filiale in Konstanz ist ungewiss. Berichte, wonach der ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Bodensee Diese Männer überquerten 1963 als erste den zugefrorenen See
Es war wie ein Ritt über den Bodensee. Von den 14 Männern, die 1963 als erste die riskante Tour über das Eis in die Schweiz wagen, leben noch vier. Wir treffen sie dort, wo ihr Abenteuer bei der Seegfrörne beginnt.
Die erste Gruppe nach Ankunft in Güttingen, mit Klaus Winder, Berthold Arnold, Konrad Maier und Manfred Maier, die unterwegs den ...
Radolfzell Wie geht es mit den BCS-Mitarbeitern weiter? Was OB Gröger mit der Geschäftsführung besprochen hat
Dass er einen Dialog mit BCS suchen möchte, hat Simon Gröger bereits kurz nach der Nachricht über die Werkschließung angekündigt. Nun war es soweit. Thema war auch ein Sozialplan für die Mitarbeiter.
Oberbürgermeister Simon Gröger und die Geschäftsführung von BCS diskutierten nach der Schließung des Standorts in Radolfzell über die ...
Konstanz Folternacht von Fürstenberg: Die Täter sitzen im Gefängnis, die Opfer sind Gefangene der Angst
Den nächsten Angehörigen des 19-jährigen Mannes, der in der Nacht zum Ostermontag 2022 in Konstanz stundenlanger Folter ausgesetzt war, geht es bis heute schlecht. "Am liebsten würde ich wegziehen", sagt die Mutter.
Welche Entwicklung nimmt das Quartier in Wollmatingen, in dem es Anzeichen für Bandenbildungen gibt?
Radolfzell Volle Solidarität mit BCS-Belegschaft: Kommunalpolitiker wollen sich für Mitarbeiter einsetzen
Nach dem ersten Schock über die Schließung des Radolfzeller Standortes stellen sich die Ortsvereine von SPD, Grüne, CDU, FDP und Freie Wähler hinter die Mitarbeiter. Sie fordern einen fairen Sozialplan beim Stellenabbau.
Der BCS-Standort in Radolfzell soll Ende 2024 geschlossen werden. Die Parteien wollen sich für einen sozialverträglichen Umgang mit den ...
Bodensee Mehr Luft! Warum der Bodensee kalte Winter braucht
Der Bodensee ist in zwei Teile getrennt: Das warme Oberflächenwasser und das kalte Tiefenwasser. Sie müssen sich durchmischen, um Fischen ein gutes Leben zu ermöglichen. Doch die Klimakrise arbeitet dagegen.
Der Bodensee, aufgenommen von Allensbach mit Blick auf die Reichenau, an einem stürmischen Tag.
Das könnte Sie auch interessieren