Ein 81-jähriger Autofahrer hat bei einem Unfall am Dienstag gegen 15.45 Uhr einen hohen Schaden von über 37 000 Euro verursacht. Das schätzt die Polizei laut ihrer Pressemitteilung. Der Unfall geschah in der Radolfzeller Straße in Singen, als der Mann stadteinwärts fuhr und auf Höhe des Stadions nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei prallte sein Auto erst gegen zwei geparkte Wagen und dann gegen ein abgestelltes Wohnmobil. Die Polizei vermutet Unachtsamkeit als Ursache. Der Unfallwagen ist ein wirtschaftlicher Totalschaden und musste abgeschleppt werden, verletzt wurde niemand.