Unbekannte haben, wie die Polizei in einer Presseinformation mitteilt – am Wochenende das Untergeschoss der Hardtbergschule unter Wasser gesetzt. Das Schulgebäude wird derzeit saniert. Diesen Umstand haben die Täter laut Polizeiangaben genutzt, sind durch ein unverschlossenes Fenster in die Schule gelangt und haben dort einen Wasserhahn im Untergeschoss geöffnet. In mehreren Zimmern wurde der Boden laut Polizei so stark beschädigt, dass er erneuert oder getrocknet werden muss. Zeugen werden gebeten, sich an den Polizeiposten Rielasingen-Worblingen unter der Telefonnummer (0 77 31) 91 70 36 zu wenden.