Mal schnell auf dem Weg zum Rathaus checken, wer dort der richtige Ansprechpartner ist. Aus der Talwiesenhalle eine WhatsApp an die Freundin senden. Oder auch die Unterlagen für die Tagung in der Halle auf dem Tablet aufrufen.

All das geht jetzt, kostenfrei und ohne das eigene Datenvolumen in Anspruch nehmen zu müssen: In und an beiden Gebäuden gibt es nun öffentliche Wifi–Hotspots. Im Auftrag der Gemeinde Rielasingen-Worblingen hat die Thüga Energie GmbH für diese Standorte ein öffentliches Wireless Local Area Network (WLAN), also ein lokales Funknetz für den Zugang zum Internet, aufgebaut.

15.000 Euro aus EU-Programm

Finanziert wurden die Maßnahmen mit 15.000 Euro aus dem EU-Förderprogramm Wifi4EU. Diese Initiative will Bürgern und Besuchern in der ganzen Europäischen Union die Möglichkeit geben, über kostenlose Wifi-Hotspots in Zentren des öffentlichen Lebens wie Parks, Plätzen, Verwaltungsgebäuden, Bibliotheken und Gesundheitseinrichtungen einen hochwertigen Internet-Zugang zu haben.

Zehn sogenannte Access-Points (Zugangspunkte) wurden im Rathaus geschaffen, fünf in den Talwiesenhallen. Die Reichweite beträgt – je nach Zahl der Nutzer – bis zu 80 Meter. Die Download-Geschwindigkeit liegt bei mindestens 30 Mbit/s. Das rückt jetzt auch ein Ziel in greifbare Nähe, das bisher nicht erreichbar schien: Die Talwiesenhallen sollen eigentlich auch als Kongress- und Tagungszentrum vermarktet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Dort war bis jetzt kaum ein Mobilfunk-Signal zu empfangen, ein Internetzugang nicht möglich. „Und nach dem Internet fragen alle Veranstalter als erstes“, so Bürgermeister Ralf Baumert, der sich freut, dass er jetzt solche Anfragen positiv bescheiden kann.

Dank der Hotspots kann nun auch ein digitales Ratsinformationssystem eingerichtet werden. Joachim Nolden, Administrator der Gemeinde, rechnet damit, dass es den Kommunalpolitikern ab November zur Verfügung steht. Laut Peter Ehret von der Thüga Energie sollten im Ratssaal mehr als zwanzig Personen problemlos gleichzeitig online gehen können.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.