Verkehrsunfall mit tragischen Folgen: Ein 88 Jahre alter Fahrer eine E-Bikes erlag im Krankenhaus den Verletzungen, die er bei einem Verkehrsunfall erlitten hat. Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz am Mittwoch gegen 15.20 Uhr. Demnach war um diese Zeit eine 27-Jährige mit ihrem Auto auf der Adam-Opel-Straße unterwegs und wollte nach links in einen Parkplatz abbiegen.

Beim Abbiegen habe sie laut der Mitteilung den 88-Jährigen übersehen, der mit seinem E-Bike von rechts aus der Karl-von-Drais-Straße gekommen sei. Als Ursache dafür vermutet die Polizei, dass die Frau von der tiefstehende Sonne geblendet wurde.

Jetzt werden Zeugen gesucht

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und starb später im Krankenhaus. Wie Polizeisprecherin Katrin Rosenthal auf Anfrage ergänzt, habe der Mann zum Zeitpunkt des Unfalls einen Fahrradhelm getragen.

Die Polizei sucht laut der Mitteilung nun Zeugen des Unfalls. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Mühlhausen-Ehingen unter Telefon (077 33) 99 60 0 zu melden.