Ein Blitz hat am Dienstag ab 13 Uhr die Feuerwehr in Rielasingen-Worblingen beschäftigt. Bei einem Gewitter zur Mittagszeit gab es einen Einschlag direkt neben dem Kamin eines Mehrfamilienhauses in Worblingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner berichten von einem sehr lauten Schlag und Bitzeln in der Luft. Das Haus war nach dem Einschlag ohne Strom, das Glas von den Lampen hatte es zerschlagen. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen werden konnte und Glutnester mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurden, kam es laut Feuerwehr nach 14 Uhr erneut zu einer leichten Rauchentwicklung, die ebenfalls gelöscht werden konnte.

Feuerwehreinsatz nach Blitzeinschlag in Worblingen.
Feuerwehreinsatz nach Blitzeinschlag in Worblingen. | Bild: Sandra Bossenmaier

Im Einsatz befanden sich neben dem Einsatzleitwagen (ELW) zwei Löschfahrzeuge, die Drehleiter, ein Gerätewagen so wie ein Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe.