Eine 73-jährige Kundin wurde in einem Lebensmittelmarkt in der Werner-von-Siemens-Straße in Worblingen Opfereines Taschendiebs. Der laut Polizei unbekannte Täter soll am Montag gegen 9 Uhr den Geldbeutel der Frau mit rund 40 Euro Bargeld sowie diversen Geldkarten und persönlichen Papieren entwendet haben. Die Ermittler wollen nicht ausschließen, dass die schwarze Geldbörse in der Größe eines Bedienungsgeldbeutels ein Stück aus der Außentasche der Jacke herausgeschaut habe, bevor der Taschendieb zugriff. Personen, die den Diebstahl beobachtet haben oder sonst sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Rielasingen-Worblingen in Verbindung zu setzen, Tel. (07731)91 70 36.