Er war auf der Straße von Bohlingen in Richtung Stein am Rhein unterwegs und nahm an der Kreuzung Lindenstraße einer 52 Jahre alten Autofahrerin die Vorfahrt, die auf der Verlängerung der Lindenstraße in Richtung Schiener Berg fuhr.

Beim Zusammenprall mit dem Auto wurde der Radfahrer mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und anschließend über das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert. Es entstand ein Schaden von rund 9000 Euro. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.