Als der Tatverdächtige kurz darauf von der Freundin der 17-Jährigen angesprochen wurde, schlug dieser die 21-Jährige ins Gesicht. Die 17-Jährige wollte daraufhin dazwischen gehen, wurde aber auch geschlagen.

Die Polizei berschreibt den Täter wie folgt: Er ist etwa 1,80 Meter groß, hat schwarze Haare, die an den Seiten rasiert waren. Längere Haare am Oberkopf waren zu einem Dutt gebunden zusammen gebunden. Er trug einen schwarzer Rahmenbart sowie Tätowierungen an beiden Unterarmen. Zeugen mögen sich unter (07731)91 70 36 mit dem Polizeiposten Rielasingen in Verbindung zu setzen.