Zeugen informierten die Polizei am Samstag gegen 16 Uhr über ein auf einer Wiese fahrendes Auto in Arlen.

Die Beamten trafen dort laut Polizei auf einen Jugendlichen, der mit einem entwendeten Auto unterwegs war. Den Schlüssel will er auf dem Gehweg gefunden haben. Zuvor soll er an der Talwiesenhalle gegen den Weidezaun einer Pferdekoppel geprallt und weiter gefahren sein, ohne sich um den Schaden zu kümmern.