Die Walahfrid-Strabo-Schule auf der Insel Reichenau bekommt eine neue und diesmal elektronische Schließanlage. Mit dem Einbau hat der Gemeinderat eine Konstanzer Firma beauftragt, die mit rund 29.500 Euro der günstigste Anbieter bei der Ausschreibung war.

Eine elektronische Anlage gibt es bereits bei der angrenzenden Sporthalle, so Bettina Grathwohl vom Ortsbauamt. Lehrer, die auch die Halle nutzen, könnten dann mitdemselben Schlüssel auch die Anlage der Schule bedienen. Wenn ein Schlüssel verloren gehe, könne dieser gesperrt und für nur 1,50 Euro ersetzt werden.