Während anderswo aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation die Veranstaltungen wieder abgesagt werden, hält man im Radolfzeller Milchwerk weiter an dem Auftritt des Magier-Ensembles „Die Magier“ fest. Eigentlich sollte die Veranstaltung bereits Ende März dieses Jahres stattfinden, wegen der Corona-Lage musste sie jedoch auf den morgigen Mittwoch, 24. November, um 20 Uhr verschoben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Zuschauer erwartet unter dem Titel „Die Magier 3.0“ laut der Ankündigung eine Mischung aus Magie und Comedy. Auf der Bühne stehen Christopher Köhler, Gründer und Moderator der Magier, der bereits seit 13 Jahren auftritt und auch schon in zahlreichen Fernsehsendungen zu sehen war – darunter etwa „TV total“. Begleitet wird er von Marco Weissenberg, der laut der Ankündigung für eine neue, erfrischende Generation der Zauberkunst steht und es faustdick hinter den Ohren hat. Weissenberg ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst und begeistert Zuschauer mit kreativen Illusionen. Ebenfalls mit dabei ist Lars Ruth, der als „Der Mentalist“ angekündigt wird. Mentalisten sind Personen, denen nachgesagt wird, übernatürliche Dinge wahrzunehmen.

Einlass nach den aktuellen Corona-Regeln

Das Publikum wird von den Magiern aktiv in die Show eingebunden, auf diese Weise garantiere der Auftritt unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden, so die Ankündigung.

Wegen der Pandemie findet die Veranstaltung im Milchwerk unter den dann geltenden Regeln statt – möglicherweise also nur für Geimpfte und Genesene, die einen negativen Schnelltest vorweisen können. Durch die Bestuhlung wird dafür gesorgt, dass Abstände eingehalten werden können, teilt der Veranstalter, die MCD Sportmarketing GmbH, mit. Für die Show sind noch Karten verfügbar. Diese können vor der Veranstaltung an der Abendkasse gekauft werden. Wie auf der Internetseite des Milchwerks zu lesen ist, kostet der Eintritt 28,50 Euro. Karten, die bereits für den ursprünglich geplanten Auftritt im März dieses Jahres gekauft wurden, behalten weiterhin ihre Gültigkeit.