Am verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Tag des Rades“ überzeugt die Aktionsgemeinschaft Radolfzell mit einem Programm, das sicher für alle „Rad-Begeisterten“ das Richtige bietet. Ganz gleich ob Fahrrad, Motorrad oder das Rad eines Autos – für jedes Interesse wird etwas geboten. Außerdem haben so gut wie alle Radolfzeller Einzelhändler an diesem Tag ihre Türen geöffnet. Deshalb lohnt sich ein Besuch in der schönen Stadt am Untersee ganz besonders.

Programm der Extraklasse

Ganze zwei Jahre mussten sich die Menschen gedulden, bis sie wieder einen verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Tag des Rades“ in Radolfzell besuchen können. Die Aktionsgemeinschaft, die die Veranstaltung seit 24 Jahren veranstaltet, hat es sich nicht nehmen lassen, wieder in die Vollen zu gehen.

Alle Aktionen, die an diesem Tag stattfinden, sind auf das Motto des Tages abgestimmt (siehe Infokasten). Kern des Veranstaltungskonzeptes ist es, jeden dieser besonderen Tage unter ein eigenes Motto zu stellen. Das ist auch einer der Gründe, warum besonders an diesen Tagen die Radolfzeller gemeinsam mit Gästen aus der ganzen Region das bunte Treiben auf der Straße genießen. Beim „Tag des Rades“ zeigt der Handel seine ganze Vielfalt und Kompetenz. Über 100 Geschäfte haben geöffnet und locken mit verschiedensten Sonderaktionen und Angeboten. „Wir freuen uns auf den Tag des Rades, der für uns und die Kollegen aus dem Radbereich natürlich wie geschaffen ist“, sagt Andreas Joos, der die Organisation dieser Veranstaltung als einer der vier Vorstände der Aktionsgemeinschaft verantwortet. „Wir haben wieder ein unglaublich umfangreiches Programm für diesen Sonntag, da ist für jeden Geschmack etwas dabei“, sagt er. Ein spannender Programmpunkt ist sicher die große Fahrradmesse auf dem zentral gelegenen Marktplatz.

Aber auch an anderen Stellen der Innenstadt wird es rund laufen: Die Autohäuser Blender, Ernst+König, Südstern Bölle, Graf Hardenberg sowie Reule und Schönenberger zeigen beispielsweise die aktuellen Neuheiten ihrer Marken in der „Seemeile“ auf dem Weg zwischen Altstadt und dem „seemaxx“. Dort sorgt die Einradgruppe Heudorf für ein rundes Erlebnis. Gleiches kann man von den Wasserbällen behaupten, die auf dem „seemaxx“-See genutzt werden können. Abgerundet wird das Programm an verschiedenen Punkten der Stadt mit kulinarischen Angeboten und musikalischer Unterhaltung.

Richtig „Action“ gibt es dann auf dem Seetorplatz, wo Markus Stahlberg mit seiner atemberaubenden Trailshow um 13, 14.40 und 16.15 Uhr für staunende Zuschauer sorgen wird.

Für alle, die es lieber etwas gemütlicher angehen lassen, ist an gleicher Stelle auch eine Vespa Oldie Präsentation des Vespa Clubs Singen zu sehen. Ganz praktisch geht es beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club zu. Der bietet in der Schützenstraße das Codieren des Fahrradrahmens an, was bei einem Abhandenkommen sehr hilfreich sein kann.

Fahrradmesse mit Testbikes

Wie in den Vorjahren findet auf dem Marktplatz an diesem Tag eine große Fahrradmesse statt. 19 namhafte Hersteller stellen ihre aktuellen Produkte vor und lassen die Besucher da-ran teilhaben. Über 250 Bikes und auch Kinderräder stehen für Testfahrten zur Verfügung. Unter anderem werden Kalkhoff, Kettler, Coboc, Focus, Isy, Bulls, Pegasus, Woom, Assona, Shimano, Scott, Husqvarna, R-Raymon, Conway, Riese & Müller, Stromer, Garmin, Velo de Ville, Flyer, Abus und Übler-Anhänger sowie viele andere ihre Produkte zeigen. „Es freut uns besonders, dass wieder so viele Hersteller den Weg nach Radolfzell finden werden“, sagt Andreas Joos.

Wo findet was statt?

  • See: Rundfahrt mit der Helio Solarfähre um 14.15, 15.15 und 16.15 Uhr, Preise: Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder von sechs bis 15 Jahren vier Euro, die Familienkarte kostet 20 Euro
  • Seetorplatz: um 13, 14.30 und 16.15 Uhr Trial-Show mit Markus Stahlberg, Vespa Oldie Präsentation – Vespa Club Singe, Kinderkarussell
  • Seestraße: Freiluftgalerie „aufgehängt & hochgesehen“
  • Marktplatz/Kaufhausstraße: Elektrische Mobilität im Fokus: Bike Messe mit über 250 Testbikes von 19 führenden Herstellern: Kalkhoff, Kettler, Coboc, Focus, Isy, Bulls, Pegasus, Woom, Assona, Shimano, Scott, Husqvarna, R-Raymon, Conway, Riese&Müller, Stromer, Garmin, Velo de Ville, Flyer, Zubehör: Abus, Übler-Anhänger, Zweirad Joos; Kaufhaus Kratt – GEFU Produktvorführung rund um Küchenhelfer in der Haushaltswarenabteilung; Bewirtung: is(s) lecker, Bullring Premium Grill, Goez vom See – Türkisches Fladenbrot am Rathaus; Musik: Trio In-Takt
  • Kaufhausstraße: Narrizella Frühlingsfest mit Bewirtung – Fanfarenzug ab 12.30 Uhr, Holzhauermusik ab 14 Uhr
  • Hinter der Burg: Schlör Saftstand
  • Schützenstraße: Casco bei Zweirad Joos; Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club – Ortsgruppe Radolfzell – Infostand und Fahrrad-Codierungen; Perlmais handgemachtes Popcorn bei DressCode; Stadtwerke Radolfzell – Infostand und Wasserbar
  • Gerberplatz/Elektro Platz: Kindergarten Seehund – Flohmarkt
  • Höllstraße: Gradmann: Aktion 20 Prozent auf alles, außer Chanel. Reduziertes beim Beauty-Flohmarkt vor der Türe
  • Moustelon-Platz: Bewirtung: Metzgerei Frick; Simplytrain – Efitness Bewertung Body, my Body ID, Tanita-Körperanalyse; Mister und Lady – 20 Prozent Rabatt auf ein Lieblingsteil; Aktuelle Autoneuheiten – Autohaus Blender, Ernst+König, Südstern Bölle, Graf Hardenberg, Reule und Schönenberger
  • Seemeile/St.-Johannis-Straße/Werner-Messmer-Straße: Aktuelle Autoneuheiten – Autohaus Blender, Ernst+König, Südstern Bölle, Graf Hardenberg, Reule und Schönenberger; Stadtwerke „Seefahrer“ E-Mobilität; Bewirtung – BSV Nordstern – Bratwurst und alkoholfreie Getränke; AOK Gesundheitskasse – Aktionsstand – AOK Angebote zum Thema „Gesundheit“; Kinderstoffzimmer – Reststücke minus 30 Prozent
  • Seemaxx: um 13, 14.30 und 16.30 Uhr Einradgruppe Heudorf; CREATIVE Vitalmessung, Gesundheitsprodukte; Bewirtung: Food Trucks; Mandel Mayer; Musik: Jan Luca Ernst auf der Dachterrasse; Schiffsmodelle der IG Modellbau Bodensee; MAC Museum Oldtimer; Wasserbälle; Mariposa Kinderschminken; Lounge mit Cocktailbar auf der Dachterrasse; Kinderkarussell