Die Geschichten reichen vom Dank an Familie Hug, den Mut gehabt zu haben mit der Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen, bis hin zu ähnlichen Erlebnissen im Zusammenhang mit der Warteliste.Gisela Gerspach, 82, aus Radolfzell: „Seit dem 17.