Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, hätten die Unbekannten mehrere Baustellenfahrzeuge, ein Toilettenhäuschen, einen Fahrzeuganhänger, zwei Stromverteilerkästen und eine Bushaltestelle mit Schriftzügen und Zeichen in roter und blauer Farbe besprüht. Die Höhe des dadurch entstandenen Schadens sei bislang nicht bekannt.

Personen, die Hinweise auf die Verursacher der Schmierereien geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Radolfzell unter der Telefonnummer (07732) 950660 zu melden.