Unbekannte haben im Zeitraum von Samstag, 22 Uhr, bis Sonntag, 14 Uhr, einen Aufstellpool in einem Garten in der Kohlerstraße im Radolfzeller Ortsteil Böhringen beschossen. Dabei sollen sie laut Bericht der Polizei einen Schaden in bislang unbekannter Höhe angerichtet haben.

Die Polizei soll am Tatort zwei kleine Metallgeschosse gefunden haben. Diese hätten die Außenwand des Pools durchschlagen. Möglicherweise seien die Geschosse von einer Schleuder oder ähnlichem Gegenstand abgeschossen worden, heißt es in dem Bericht weiter. Hinweise auf den Täter lägen der Polizei derzeit noch nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Radolfzell, Telefon (07732) 95066-0, entgegen.