Den Anfang macht am 11. Oktober Simone Solga mit ihrem neuen Programm „Ihr mich auch“. Hierbei geht es um ihre eigene Revolution: gegen das Land, welches verrückt geworden ist. „Ihr mich auch“ ist eine zwei Stunden lange Unabhängigkeitserklärung vom Land der Besserwisser, Untergangsprediger und Meisterheuchler.

Weiter geht es am 13. Oktober mit Frederic Hormuth, dem „Buzzer“. Mit seinem roten Notaus-Schalter stoppt er den bekloppten Alltag. Er gibt die maximal pointierte Antwort auf die Frage wie: Was ist Bullshit? Wo kriege ich ihn? Und wie werde ich ihn wieder los? Hormuth stoppt das bekloppte Getriebe der Welt und beginnt mit seinen satirischen Wartungsarbeiten. Nach zwei Stunden hat das Publikum so viel gelacht und gedacht, dass es wieder fit ist für den Wahnsinn außerhalb der Bühne.

Das könnte Sie auch interessieren

Am 25. Oktober ist Mirja Regensburg zu Gast. In ihrem neuen Programm „Im nächsten Leben werd ich Mann!“ spricht das „Multifunktionswerkzeug unter den weiblichen Comedians“ über das vermeintlich starke Geschlecht und gibt einen Leitfaden, wie sich Frau nicht allzu ernst nimmt. Eine der großen Fragen ist hierbei: „Wie sähe das Leben als Mann aus? Mit dem Wissen einer Frau?!

Das Highlight des Jahres ist mit Bernhard Hoëcker am 15. November. „Morgen war gestern alles besser“ heißt sein neues Programm, bei dem sich der Comedian wieder um das Wohl der Menschheit kümmert und ihr über seine mentale Trittleiter den Aufstieg erleichtern möchte.

Am 24. November macht die erfolgreichste Magic Ensemble Show Deutschlands Halt in Radolfzell. Die drei Magier binden das Publikum aktiv in die Show mit ein. Damit sind atemberaubende Momente garantiert. Hier treffen Zauberkunst, Comedy und Improvisation aufeinander.

Das könnte Sie auch interessieren

Im kommenden Jahr, am 26. März, entzündet Bruno Jonas mit seinem neuen Soloprogramm „Meine Rede“ ein Feuerwerk der Sprache. Jonas wählt in seinem neuen Programm die Form der Rede. Ein herrschaftsfreier Monolog für Fleischesser und Dieselfahrer – Vegetarier und Fußgänger willkommen.

Der Kabarett-Winter wird unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung aktuell vorgesehenen Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Weitere Informationen hierzu im Internet unter: www.milchwerk-radolfzell.de/aktuelles

Die bisher gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Karten im Vorverkauf sind über die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell erhältlich.