So langsam aber sicher kommt die Kunst durch die Corona-Lockerungen wieder ins Rollen: „Das spüre ich auf jeden Fall“, sagt der Maler und Handwerker Thomas Notheisen, der in Böhringen lebt und in einer Kunsthalle in Radolfzell