In Radolfzell gibt es viele herausragende Sportler. Für ihre Erfolge hat Oberbürgermeister Simon Gröger einige von ihnen im Bürgersaal des Radolfzeller Rathauses geehrt.

Gemeinsam mit Axel Tabertshofer, dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft (IG) Sport, überreichte er den Sportlern Ehrenplaketten in Gold, Silber oder Bronze. Das geht aus einer Mitteilung der Radolfzeller Stadtverwaltung hervor. Demnach gab es viermal die Auszeichnung in Gold, zehnmal die Auszeichnung in Silber und sechsmal in Bronze.

Wer die Auszeichnung in Gold bekommen hat

Die Auszeichnung in Gold der Stadt Radolfzell erhielt der Ringer Jannis Rebholz vom Verein für Kraftsport Eiche. Er ist Deutscher Meister im Ringen Freistil der B-Jugend in der Gewichtsklasse 51 Kilogramm und errang den siebten Platz bei den Europameisterschaften in der Gewichtsklasse 48 Kilogramm.

Auch sein Vereinskollege Iannis Lupu erhielt die Ehrenplakette in Gold. Er ist Deutscher Meister im Ringen Freistil in der Gewichtsklasse 38 Kilogramm.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Auszeichnung in Gold ging auch an Justus Mickausch vom Yachtclub Radolfzell. Zusammen mit Niklas Engelmann vom Yachtclub Langenargen wurde er Deutscher Meister im Segeln 49er, zudem machte er den achten Platz bei den Junioren-Europameisterschaften sowie Platz zwölf bei den Junior-Weltmeisterschaften.

Mit der Gold-Auszeichnung ist auch Anna-Lena Forster vom Behinderten- und Rehabilitationssportverein Radolfzell als Gesamtsiegerin im Weltcup Paraski geehrt worden.

Sonder-Auszeichnung

Eine besondere Auszeichnung erhielt der Skiclub Radolfzell anlässlich seines 100-jähriges Bestehens: Manfred Ritsche nahm stellvertretend für alle Mitglieder die Ehrenplakette des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier sowie eine Urkunde entgegen.

„Sie als Sportler können für alle Generationen ein Vorbild sein: Sie bleiben am Ball, verfolgen Ihre Ziele fokussiert und geben nicht auf“, lobte OB Gröger die Athleten. „Es würde mich sehr freuen, wenn ich gemeinsam mit Ihnen den Sport in Radolfzell in großen Schritten nach vorne bringen könnte.“ (pm)