Die Unterseeschule, eine Bildungseinrichtung eines privaten Trägervereins, wächst in der Radolfzeller Nordstadt. In der Leonhard-Österle-Straße ist jüngst Richtfest gefeiert worden. Der Erweiterungsbau ist mit rund 900.000 Euro Kosten kalkuliert worden. Die Unterseeschule ist seit dem Jahr 2011 in Radolfzell und hat nach Aussage von Bürgermeisterin Monika Laule „die Bildungslandschaft in der Stadt erweitert“, wie sie sagte.

Traditioneller Akt: Schulleiterin Karen Lindlar schlägt zum Richtfest des Neubaus einen Nagel in einen Balken.
Traditioneller Akt: Schulleiterin Karen Lindlar schlägt zum Richtfest des Neubaus einen Nagel in einen Balken. | Bild: Jarausch, Gerald

Aus ihrer Sicht ist es gerade für junge Familien wichtig, „eine Auswahl zu haben“, wie sie weiter erklärte. Allein die Notwendigkeit eines Erweiterungsbaus bestätigt diese Ansicht. In dem neuen Gebäude, dass in Holzständerbauweise errichtet wurde, finden künftig drei Grundschulklassen ihren Platz. Insgesamt finden sich dort auf 245 Quadratmetern vier Klassenräume und weitere Nebenräume. Unter anderem ist ein Elternraum im Dachgeschoss untergebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine rund 95 Quadratmeter große und überdachte Terrasse ermöglicht zudem einen verlängerten Aufenthalt im Freien. Bei dem Gebäude wurde darauf geachtet ökologische Baustoffe und möglichst wenig Beton zu verwenden. Die Gründung wurde mit Schraubfundamenten gewährleistet. Trotz Pandemie, Lieferengpässen und Baukostensteigerungen konnten laut Architekt Jonathan Teichmann alle Vorgaben und Zeitplanungen eingehalten werden.

Schulleiterin Karen Lindlar: „Das Konzept geht auf“

Das pädagogische Konzept der Unterseeschule verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung und Förderung der Kinder. Dabei fühlt man sich dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand und keiner besonderen ideologischen Strömung verpflichtet. Dass dies von Erfolg geprägt sei, würden mittlerweile auch diejenigen Schüler zeigen, die nach dem Verlassen der Unterseeschule in andere Bildungseinrichtungen wechseln oder in das Berufsleben starten. „Unsere Schulabgänger kommen gut klar. Das Konzept geht auf“, befand Schulleiterin Karen Lindlar auf der Veranstaltung.

Die freie Schule und der Kindergarten Unterseeschule ist ähnlich wie vergleichbare Einrichtungen von Spenden und dem Engagement der Eltern abhängig. Sie bilden neben den Pädagogen die Säulen der Unterseeschule.